Live hören
Jetzt läuft: Never look back von Tom Gregory
Cover  Malin Hedin - Mittsommerlügen

Malin Hedin - Mittsommerlügen

Stand: 19.06.2024, 13:00 Uhr

  • Nach dem Mittsommerfest verschwindet eine junge Mutter
  • Ein Krimi mit Bullerbü-Atmosphäre
  • Mit viel Liebe zum Detail erzählt

Malin Hedin - Mittsommerlügen

WDR 2 Lesen 19.06.2024 02:28 Min. Verfügbar bis 19.06.2026 WDR 2


Download

Worum geht es?

Es ist das Jahr 1983. In dem kleinen Dorf Dalshyttan im ländlichen Schweden wird Mittsommer gefeiert. Ausgelassen und so wie es die Tradition vorgibt. Es wird um den Baum getanzt, es gibt jede Menge Blumenkränze, gutes Essen und viel Alkohol.

Am nächsten Morgen ist die junge Mutter Maria plötzlich spurlos verschwunden. Niemand weiß, wo sie ist. Ihre kleine Tochter Terese kommt erst einmal bei der Oma unter, die sich sicher ist, dass ihrer Tochter etwas zugestoßen ist, sonst hätte sie Terese nie zurückgelassen.

Nach Wochen des Suchens und Bangens wird Marias Leiche gefunden. Terese kommt zu einer Pflegefamilie, zieht weg aus Dalshyttan. 15 Jahre später kehrt sie jedoch zurück in ihre Heimat und als sie das Tagebuch ihrer Mutter findet, hat sie plötzlich jede Menge Fragen. 

Warum solltet ihr dieses Buch lesen?

Die Autorin Malin Hedin nimmt sich viel Zeit, um das kleine Dorf Dalshyttan zu beschreiben. Sie baut mit viel Liebe zum Detail eine Bullerbü-Atmosphäre auf, alles wirkt friedlich und überschaubar. Doch nach und nach wird die Idylle zertört.

"Mittsommerlügen" ist ein Krimi, der seine Leser:innen tief in menschliche Abgründe schauen lässt. Bis zum Schluss bleibt die Geschichte spannend und lässt den Leser:innen viel Raum, um über die Auflösung zu rätseln. Ein leiser und atmosphärischer Krimi - sehr zu empfehlen.

Malin Hedin wurde 1982 geboren. Sie arbeitet als Lehrerin in Västerås. Mit 20 Jahren veröffentlichte Malin Hedin ihr erstes Buch, einen Jugendroman. "Mitsommerlügen" ist ihr erster Kriminalroman und das erste Buch von ihr, das ins Deutsche übersetzt wurde.  

Für wen ist das Buch?

Für alle, die Lust auf eine Runde Schweden haben und gerne Krimis lesen, die keine klassischen Pageturner sind, sondern sich Zeit lassen und viel Wert auf Atmosphäre legen. 

Das Buch auf einen Blick:

Malin Hedon
Mittsommerlügen
412 Seiten
Insel-Verlag
ISBN: 978-3458683421
Übersetzung: Stefanie Werner
Preis 16 Euro