Live hören
Robin Schulz & Rita Ora & Tiago PZK - I'll be there
Julja Linhof - Krummes Holz

Krummes Holz: Ein Roman mit Sogkraft

Stand: 21.02.2024, 13:30 Uhr

  • Zwei Geschwister und ihre traumatische Kindheit
  • Der Roman spielt zwischen Sauerland und dem Ruhrgebiet
  • Dicht erzählt, sehr intensiv

Julja Linhof - Krummes Holz

WDR 2 Lesen 21.02.2024 03:18 Min. Verfügbar bis 20.02.2026 WDR 2


Download

Worum geht es?

Es ist Sommer, drückend heiß. Jirka kehrt zurück auf den Hof seiner Eltern. Fünf Jahre war er nicht mehr da, hatte den Kontakt komplett abgebrochen. Doch seine ältere Schwester Marlene hatte ihn immer wieder gebeten zurückkehren, um ihr gegen den Vater beizustehen.

Als Jirka jetzt tatsächlich einen Fuß auf das Gelände setzt, scheint niemand mehr auf ihn zu warten. Der Hof ist heruntergewirtschaftet, der Vater verschwunden und seine Schwester schweigt wütend. 

Allein Leander, der Sohn des letzten Verwalters, spricht mit Jirka. Doch Jirka kann seine Nähe kaum aushalten.

Julja Linhof ist 1991 geboren und wuchs in Westfalen auf. Von 2012 bis 2015 studierte sie in Leipzig am Deutschen Literaturinstitut. Danach began sie ein Illustrationsstudium in Hamburg, wo sie auch heute noch lebt.

Warum solltet ihr dieses Buch lesen?

Die Autorin Julia Linhof erzählt in "Krummes Holz" so dicht, dass von Beginn an eine enorme Sogkraft entsteht. Sie holt ihre Leser:innen hinein in die Geschichte und lässt sie den heißen Sommer fühlen.

Auch wenn die Figuren sehr viel Leid erfahren haben, steckt in der Geschichte doch auch etwas Hoffnungsvolles. Denn die Figuren erfahren, dass Liebe helfen kann. Auch trauen sie sich, endlich das Schweigen zu brechen. Ein beeindruckendes Debüt.

Für wen ist das Buch?

Für alle, die gerne intensive und atmosphärische Bücher lesen, die bewegen. 

Das Buch auf einen Blick:

Julja Linhof
Krummes Holz
272 Seiten
Verlag: Klett-Cotta
ISBN: 978-3-608-96609-1
Preis: 22 Euro