Live hören
Jetzt läuft: Maria von Blondie

Mr. Joyride - Per Gessle ist 60

Mr. Joyride - Per Gessle ist 60

Die Schweden haben ein Händchen für Pop: In den 90er Jahren bewies das niemand besser als Roxette. Der Kopf hinter Hits wie "The Look" und "Joyride" heißt Per Gessle. Am Samstag (12.01.2019) ist er 60 Jahre alt geworden.

Marie Fredriksson und Per Gessle von der Pop-Rock-Band "Roxette" im Jahr 1987

Hits im Blut: Gemeinsam mit der Sängerin Marie Fredriksson gründete Per Gessle 1986 das Pop-Rock-Duo "Roxette". Fredriksson war fortan das charismatische Gesicht des Duos, Gessle schrieb die Hits.

Hits im Blut: Gemeinsam mit der Sängerin Marie Fredriksson gründete Per Gessle 1986 das Pop-Rock-Duo "Roxette". Fredriksson war fortan das charismatische Gesicht des Duos, Gessle schrieb die Hits.

Der internationale Durchbruch kam 1989 eher zufällig: Ein amerikanischer Austauschstudent gab Roxettes Album "Look Sharp", das er während seines Schweden-Aufenthalts gekauft hatte, an eine Radiostation weiter. Der Rest ist Geschichte.

Mit Singles wie "The Look", "Listen To Your Heart", "It Must Have Been Love" und "Joyride" prägten sie den Sound der späten 80er und 90er Jahre. Ihre Alben "Look Sharp" und "Joyride" verkauften sich jeweils mehr als zehn Millionen Mal.

Über "Listen To Your Heart", einen der größten Hits aus seiner Feder, sagte Gessle später: "Diese große, schlimme Ballade. Das war unser Versuch, diesen aufgeblähten amerikanischen Rock-Radio-Sound nachzumachen, bis zu dem Punkt, an dem es absurd wird. Wir wollten sehen, wie weit wir gehen können." Die Single erreichte Platz 1 in den US-Charts.

2002 wurde bei Marie Fredriksson ein Hirntumor festgestellt. Roxette legten daraufhin eine lange Pause ein, bis sie sich 2011 mit dem Album "Charm School" zurückmeldeten. 2016 zog sich Marie Fredriksson auf Anraten ihrer Ärzte endgültig von gemeinsamen Live-Auftritten zurück. Seitdem tourt Gessle allein.

Bevor er Roxette gründete, war Per Gessle bereits Frontmann der schwedischen Pop-Gruppe "Gyllene Tider" (dt. Goldene Zeiten), die in Skandinavien einige große Hits hatte. Für Roxette schrieb Gessle alle Songs auf Englisch, auf seinen Soloalben (zuletzt 2018 "Small Town Talk") singt er aber immer wieder auch auf Schwedisch.

Auch mit 60 Jahren ist Gessles kreativer Drang ungebrochen. Zum Geburtstag macht er sich selbst ein besonderes Geschenk: Mit seinem Electro-Act "Mono Mind" (der ähnlich wie Damon Albarns "Gorillaz" aus vier fiktiven Mitgliedern besteht) veröffentlicht er am 12.01.2019 das erste Album "Mind Control".

Stand: 12.01.2019, 00:00 Uhr