Live hören
Jetzt läuft: Feels like home von Sigala; Fuse ODG; Sean Paul; Kent Jones

Matthias Schweighöfer bei WDR 2

Matthias Schweighöfer bei WDR 2

Als Schauspieler, Drehbuchautor oder Produzent ist Matthias Schweighöfer eine feste Größe im deutschen Kino. Nun hat er sein erstes eigenes Album herausgebracht: “Lachen Weinen Tanzen”. Am Freitag war er zu Gast bei WDR 2.

In seinen Filmen schafft es Matthias Schweighöfer seit vielen Jahren, die ganz großen Emotionen auf die Leinwand zu bringen. Ob nun als Schauspieler, Drehbuchautor oder Produzent von erfolgreichen Filmen wie “Keinohrhasen”, “Schlussmacher” oder “Der geilste Tag". Matthias Schweighöfer hat das gewisse Etwas an Witz und Charme, und das kommt an.

Dass aber neben der Schauspielerei auch für die Musik ein großes Herz in seiner Brust schlägt, wissen viele erst seit seiner Zusammenarbeit mit Philipp Poisel zu der Single “Eiserner Steg” oder der ersten eigenen Single “Fliegen” zum Soundtrack des Films “Der Nanny”.

Viele dachten damals, dass es bei dem kleinen Ausflug in die Musik bleiben wird, aber wer Schweighöfer kennt, der weiß, wenn er für etwas brennt, dann richtig. Und so hat er heimlich in den letzten Jahren an Songs, Kompositionen und Texte für sein erstes eigenes Album gearbeitet. 15 Pop-Songs über Liebe, Beziehungen und kleine Alltagsgeschichten mal alleine, mal als Duett, lassen Matthias Schweighöfer noch einmal in einem ganz neuen, aber irgendwie vertrauten Licht erscheinen.

Am Freitag (10.02.2017) kam sein Debütalbum “Lachen Weinen Tanzen” heraus. Und am demselben Tag stattete er WDR 2 einen Besuch ab, um über die alte, neue Leidenschaft Musik und das erste eigene Album zu sprechen. Die Songtexte seien selbstgeschrieben, verrät er. "Das ist zum Teil biografisches Material." Und er verriet, dass die Musik zunächst nur ein Hobby gewesen sei. Er hätte anfangs auch Bedenken gehabt, als Schauspieler Musik zu machen.

Stand: 10.02.2017, 11:46