WDR Lebenszeichen

Orientierung vermitteln

WDR Lebenszeichen

Im Mittelpunkt von "WDR Lebenszeichen" steht das Subjekt "Mensch": Sein Zusammenleben mit anderen in Familie, Partnerschaft oder im Berufsleben; sein Widerstand gegen Ideologien und Verhältnisse, die ihn zum Objekt degradieren wollen; sein Umgang mit Glück und Wohlstand, aber auch mit Krankheit und Trauer; seine Suche nach dem "aufrechten Gang".

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Gefühle im Corona-Zwangsurlaub WDR Lebenszeichen 20.09.2020 29:07 Min. Verfügbar bis 18.09.2021 WDR 5

Auf den Corona-Lockdown haben die Menschen ganz unterschiedlich reagiert: Die einen haben ihre freie Zeit genossen, den anderen ist die Decke auf den Kopf gefallen. Einsamkeit und Quarantäne haben ihre Spuren hinterlassen. Autorin: Caroline Michel

Holocaust, Menschlichkeit und Psychotherapie WDR Lebenszeichen 13.09.2020 29:14 Min. Verfügbar bis 11.09.2021 WDR 5

"Ich bin nicht sicher, ob ich wirklich lieben kann," rutschte Psychotherapeut Peter Pogany-Wnendt in einem Gespräch mit seiner jüdischen Mutter heraus. Seitdem befasst er sich mit der Frage der Menschlichkeit. Die Weitergabe von Holocaust-Traumata ist sein Lebensthema. Autor: Ingo Zander

Zweitzeugen: Erinnern an den Holocaust WDR Lebenszeichen 06.09.2020 28:53 Min. Verfügbar bis 04.09.2021 WDR 5

Es sind Gänsehaut-Momente, wenn Holocaust-Überlebende aus ihrem Leben erzählen. Aber diese Menschen sind alt. Was passiert, wenn sie gestorben sind? Der Verein "Zweitzeugen" will ihre Erinnerungen bewahren. Autorin: Elin HInrichsen

Hanneke Schönhals und ihr "Rhythmus im Wein" WDR Lebenszeichen 30.08.2020 29:12 Min. Verfügbar bis 28.08.2021 WDR 5

Die Winzerin und Christin Hanneke Schönhals will auf ihrem Weingut in Rheinland-Pfalz nicht nur leckeren Wein herstellen, sondern auch die Natur als Teil der Schöpfung bewahren. Dafür lässt sie ihr ihren Raum – inmitten ihrer Weinreben. Autorin: Maria Riederer

Globale Balance: Schamanische Krisenbewältigung WDR Lebenszeichen 23.08.2020 28:58 Min. Verfügbar bis 21.08.2021 WDR 5

Das globale Bestreben die Corona-Pandemie zu bewältigen, eint die Menschheit. Doch während westliche Zivilisationen auf die baldige Entwicklung eines Impfstoffs hoffen, vertrauen indigene Kulturen jahrtausendealtem Heilwissen. Autor: Geseko von Lüpke

Die letzten ihrer Art? - Aussterben und die Arche Noah WDR Lebenszeichen 16.08.2020 29:15 Min. Verfügbar bis 14.08.2021 WDR 5

Aussterben stellt unbequeme ethische Fragen. Die Menschen müssen sich mit dem Aussterben auseinandersetzen. Und diesmal sind sie die Ursache. Was steht am Ende der Debatte, die Arche oder die Apokalypse? Autorin: Kirsten Dietrich

Immer noch Helfer? Fünf Jahre Willkommenskultur WDR Lebenszeichen 09.08.2020 26:45 Min. Verfügbar bis 07.08.2021 WDR 5

Helfer, die am Münchner Hauptbahnhof Teddys verteilen. Ein verängstigter Junge, der aus einem Bus gezerrt wird. Turnhallen als Notquartiere. Diese Bilder stehen für dramatische Momente, als 2015 fast eine Million Flüchtlinge nach Deutschland kamen. Autor: Bamdad Esmaili

Beutetürken – Die muslimischen Vorfahren der Deutschen WDR Lebenszeichen 02.08.2020 29:14 Min. Verfügbar bis 31.08.2021 WDR 5

Beutetürken nennt die Forschung Kinder, die in den Osmanen Kriegen des 17. und 18. Jahrhunderts nach Deutschland verschleppt wurden. Spuren dieser Schicksale gibt es bis heute. Autorin: Ayşegül Acevit

Yamabushi in Japan: "Die sich in den Bergen niederlegen" WDR Lebenszeichen 26.07.2020 29:11 Min. Verfügbar bis 24.07.2021 WDR 5 Von Peter Kaiser

Sie laufen über glühende Kohlen und meditieren regungslos unter eisigen Wasserfällen. Zwischen Naturreligion und Buddhismus üben die Yamabushi in Japan seit Jahrhunderten eigenwillige Rituale aus. Heute sind ihre Traditionen bedroht. Autor: Peter Kaiser

"Der Himmel kann warten" - Spiritualität und Popmusik WDR Lebenszeichen 19.07.2020 29:10 Min. Verfügbar bis 17.07.2021 WDR 5 Von Burkhard Reinartz

Von Materia bis Madonna - Religion ist von großer Bedeutung in der Popmusik. Rap und Hip Hop strotzen vor spiritueller Überzeugung und machen sich ihren Reim darauf. Glaubensfragen scheinen im Pop von ungebrochener Relevanz zu sein.

Ibraimo Alberto: Dem Rassismus standhalten WDR Lebenszeichen 12.07.2020 28:25 Min. Verfügbar bis 10.07.2021 WDR 5 Von Ingo Zander

Alberto wuchs als Sohn eines Medizinmannes im Mosambik auf. Die Kolonialherren behandelten Schwarze wie Leibeigene. Aber als kleiner Junge spielte mit den Kindern der weißen Herren, weil sie es so wünschten. Autor: Ingo Zander

Endlich ich: Trans-Menschen und ihre Geschichten WDR Lebenszeichen 05.07.2020 28:56 Min. Verfügbar bis 03.07.2021 WDR 5 Von Murat Koyuncu

Name, Geburtsdatum, Geschlecht: Diese Merkmale Kennzeichnen einen Menschen. Aber was, wenn eines dieser Merkmale nicht passt? Wenn die äußere Geschlechtsidentität eine andere ist als die innere? Mit diesen Fragen haben Transmenschen zu tun. Autor: Murat Koyuncu

Altersweisheit – Vom Umgang mit der verbleibenden Zeit WDR Lebenszeichen 28.06.2020 29:16 Min. Verfügbar bis 26.06.2021 WDR 5 Von Mechthild Müser

Der Lebensabend, ein Jammertal? So muss es nicht sein. Wer sein Augenmerk darauf richtet, was er noch hat, statt darauf, was er verloren hat, wer die Fülle der vergangenen Jahrzehnte schätzen kann, der empfindet Dankbarkeit. Autorin: Mechthild Müser

Männer und Kinder – eine neue Beziehung? WDR Lebenszeichen 21.06.2020 28:56 Min. Verfügbar bis 19.06.2021 WDR 5 Von Frank Schüre

Männer kümmern sich zunehmend lieber um Kind und Kegel, statt um Karrieren. Sie sind heute akzeptiert als Hausmann oder Erzieher. Ein Feature von Frank Schüre über veränderte Rollen und neue Beziehungen.

Alles Göttlich? Pantheismus reloaded WDR Lebenszeichen 14.06.2020 29:10 Min. Verfügbar bis 12.06.2021 WDR 5 Von Rolf Cantzen

Der gesamte Kosmos ist göttlich - die Natur, alle Lebewesen, der Mensch. Alles ist Gott und alles ist eins, glauben Pantheist*innen. Vom Glauben an einen persönlichen, handelnden, liebenden, strafenden Gott haben sie sich verabschiedet.

Credo mit Lücke – Wie Katholik*innen die Kirche aushalten WDR Lebenszeichen 11.06.2020 28:05 Min. Verfügbar bis 05.06.2021 WDR 5 Von Udo Feist

Früher war es die Jungfrauengeburt, heute irritiert eher die Floskel "heilige katholische Kirche" aus dem Glaubensbekenntnis. Warum bleiben Katholik*innen in der Kirche, obwohl die Gründe für den Austritt so zahlreich sind? Autor: Udo Feist

Gott will es nicht! – Freiheit vs. "Religiöse Gefühle" WDR Lebenszeichen 07.06.2020 28:50 Min. Verfügbar bis 05.06.2021 WDR 5 Von Wolfgang Meyer

Wer dem Propheten Mohammed eine Bombe in den Turban malt, lebt gefährlich. Das Verletzen von "religiösen Gefühlen" führt häufig zu Gewalt. Dabei stecken vor allem Angst und Wut hinter der religiösen Fassade. Autor: Wolfgang Meyer

Christlich geprägt – Russlanddeutsche WDR Lebenszeichen 01.06.2020 29:06 Min. Verfügbar bis 01.06.2021 WDR 5 Von Dorothea Brummerloh

Sie leben seit vielen Jahren in Deutschland und doch werden sie Russlanddeutsche genannt. Der kulturellen Vielfalt der Spätaussiedler aus Staaten der ehemaligen Sowjetunion wird das aber nicht gerecht. Autorin: Dorothea Brummerloh

"Gott ist nicht lieb" WDR Lebenszeichen 31.05.2020 29:17 Min. Verfügbar bis 29.05.2021 WDR 5 Von Michael Hollenbach

In den vergangenen Jahrzehnten wurde das Bild des strafenden Gottes von dem des liebenden überlagert. Doch nun wenden sich Theologen gegen das Bild von einem "Kuschel-Gott". Autor: Michael Hollenbach

Paul Celan: "Gelobt seist du, niemand" WDR Lebenszeichen 24.05.2020 29:09 Min. Verfügbar bis 22.05.2021 WDR 5 Von Monika Buschey

Es ist eine jüdische Formel: "Gelobt seist du, Ewiger". Bei Paul Celan wird daraus: "Gelobt seist du, Niemand." Der Lyriker hatte den Nationalsozialismus überlebt. Doch er litt darunter, seine Eltern im Stich gelassen zu haben. Autorin: Monika Buschey

Himmelfahrten, Himmelsleitern, Himmelsboten WDR Lebenszeichen 21.05.2020 29:16 Min. Verfügbar bis 20.05.2021 WDR 5

Die Kulturgeschichte der Himmelfahrt verrät nicht so viel über den Himmel. Viel mehr erzählt sie über die Weltanschauungen der Menschen - quer durch alle Zeiten. Autor: Hans Volkmar Findeisen

Pille danach – Austritt danach WDR Lebenszeichen 17.05.2020 29:06 Min. Verfügbar bis 15.05.2021 WDR 5 Von Irene Dänzer-Vanotti

Ein katholischer Arzt steht mit seiner Religion im Zwiespalt: Als Frauenarzt will Michael Halbfas seine Patientinnen schützen. Doch dabei gerät er immer wieder mit der Kirche und ihren Dogmen aneinander. Autorin: Irene Dänzer-Vanotti

Lebensfreude und Rollstuhl WDR Lebenszeichen 10.05.2020 29:08 Min. Verfügbar bis 08.05.2021 WDR 5 Von Ingrid Strobl

Die Sozialpädagogin Doris von Rüden sitzt seit ihrem fünften Lebensjahr im Rollstuhl. Sie zeigt, wie sie trotz der schweren Behinderung die Lust am Leben behält und mit Freude durch ihren Alltag geht. Autorin: Ingrid Strobl

Kirche nein, Glaube vielleicht: Was Jugendliche glauben WDR Lebenszeichen 03.05.2020 29:04 Min. Verfügbar bis 30.04.2021 WDR 5

Mehr als die Hälfte der unter 30-Jährigen glaubt an eine höhere Macht oder einen persönlichen Gott. Dennoch spielen konfessionelle Bindung und religiöse Tradition für die meisten kaum eine Rolle. Autor: Lukas Meyer-Blankenburg

Die Sorgen der Militärseelsorge WDR Lebenszeichen 01.05.2020 29:15 Min. Verfügbar bis 30.04.2021 WDR 5

Es ist ein Spagat. Während das Kirchenvolk den Einsätzen im Ausland überwiegend kritisch gegenübersteht, wird es für die Kirchenleitungen immer schwieriger, ihren Seelsorgeauftrag ethisch zu begründen. Autor: Hans-Volkmar Findeisen

Blind Date mit dem Langlebigkeitsrisiko WDR Lebenszeichen 26.04.2020 29:14 Min. Verfügbar bis 24.04.2021 WDR 5

Statistisch gesehen leben wir immer länger. Doch hilft das im Einzelfall beim Umgang mit der eigenen Lebenszeit? In diesem Lebenszeichen von Udo Feist hören Sie Stimmen aus Philosophie, Medizin und Kulturpsychologie über das Leben und sein Ende.

Religion: Gemeinden in der Corona-Krise WDR Lebenszeichen 19.04.2020 29:09 Min. Verfügbar bis 21.04.2021 WDR 5

Alles worauf wir uns verlassen konnten, ist plötzlich anders. Jetzt müssen wir uns alle neu orientieren. "Was ist uns wichtig?" Diese Frage stellt sich für gläubige Menschen auf besondere Weise. Autorin: Kadriye Acar

Atem-Wege – Was kommt, das geht WDR Lebenszeichen 13.04.2020 29:00 Min. Verfügbar bis 13.04.2021 WDR 5

Atmen ist mehr als Gasaustausch. Es kann Angst und Schmerz lindern, entspannen und in meditative Zustände führen. Der Atem ist auch ein Symbol des Lebens: In der Bibel macht erst der Odem Gottes den Lehm-Adam zum lebendigen Menschen. Autorin: Ulrike Burgwinkel

Satanisches Vergnügen und fromme Lust: Das Lachen WDR Lebenszeichen 12.04.2020 28:11 Min. Verfügbar bis 09.04.2021 WDR 5 Von Rolf Cantzen

Das Lachen hat in der christlichen Geschichte einen schlechten Ruf. In vielen christlichen Klöstern durfte nicht laut gelacht, allenfalls dezent geschmunzelt werden. Doch es gibt eine Ausnahme: Das Osterlachen. Autor: Rolf Cantzen

Die Lüge von der jüdischen Verschwörung WDR Lebenszeichen 10.04.2020 28:07 Min. Verfügbar bis 09.04.2021 WDR 5 Von Kirsten Serup-Bielfeldt

Judenfeindliche Schriften haben seit Jahrhunderten zu Verfolgung, Mord und Pogromen geführt. "Die Protokolle der Weisen von Zion" ist die bekannteste antisemitische Publikation der Weltgeschichte. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse über die Verfasser. Autorin: Kirsten Serup-Bielfeldt

"Widerstand und Ergebung" – Dietrich Bonhoeffer WDR Lebenszeichen 05.04.2020 29:36 Min. Verfügbar bis 05.04.2021 WDR 5

Die Gedanken von Dietrich Bonhoeffer waren mutig und radikal. Aus dem Gefängnis heraus schrieb der NS-Gegner Briefe, die in gesammelter Ausgabe zu einem der erfolgreichsten theologischen Werke des 20. Jahrhunderts wurden. Autor: Christoph Fleischmann

Sinti und Roma an Schulen integrieren WDR Lebenszeichen 29.03.2020 29:02 Min. Verfügbar bis 27.03.2021 WDR 5

Ismeta Stojkovic kümmert sich um Kinder aus Sinti und Roma-Familien an deutschen Schulen. Kadriye Acar hat sie und ihre Kolleg*innen des Bildungsprojektes "Amen Ushta" besucht und mit betroffenen Familien über den Wert von Bildung gesprochen.

Schlagfertig gegen rechte Parolen WDR Lebenszeichen 22.03.2020 29:09 Min. Verfügbar bis 20.03.2021 WDR 5

Rationale Argumente gegen Vorurteile und rechtes Gedankengut richten wenig aus. Wenn Fakten allein nicht mehr zählen, müssen andere Konzepte her, zum Beispiel mehr Schlagfertigkeit. Autor: Kai Adler

Beethoven, Gott und die Religion WDR Lebenszeichen 15.03.2020 29:07 Min. Verfügbar bis 13.03.2021 WDR 5 Von Burkhard Reinartz

Das Leben des Ludwig van Beethoven war durchzogen vom Ringen mit Gott und der Religion. Er ging seinen eigenen Weg, war weder besonders fromm oder religiös und trotzdem höchst spirituell. Autor: Burkhard Reinartz

Roetgen: Das Leben nach dem Tornado WDR Lebenszeichen 08.03.2020 28:33 Min. Verfügbar bis 06.03.2021 WDR 5

Im März 2019 hat ein Tornado in der Eifel-Gemeinde Roetgen einen Millionenschaden angerichtet und dabei 40 Häuser zerstört. Ein Jahr danach steht sich die Dorfgemeinschaft näher denn je. Autorin: Marietta Morawska-Büngeler

Missbrauch: Der ehrliche Bischof WDR Lebenszeichen 01.03.2020 29:11 Min. Verfügbar bis 27.02.2021 WDR 5

So könnte es gehen: Ein Bischof packt aus, wie er mitgeholfen hat, Missbrauchsvorwürfe zu vertuschen und beschuldigte Priester zu schützen. Er will nun von seinem Amt zurücktreten. Eine fiktive Geschichte von Christoph Fleischmann

Der Turban: Eine bedeutsame Kopfbedeckung WDR Lebenszeichen 23.02.2020 28:54 Min. Verfügbar bis 20.02.2021 WDR 5

In vielen Ländern sind Turbane ganz alltägliche Kopfbedeckungen. Sie zieren Männer und Frauen, modisch gestaltet oder traditionell gewickelt. Traditionelle Turbane haben meist religiöse Bedeutung. Autorin: Antje Stiebitz

Geliebte Erde - Die Klimakrise als Chance WDR Lebenszeichen 16.02.2020 28:38 Min. Verfügbar bis 15.02.2021 WDR 5 Von Frank Schüre

Die Ursache für den Klimawandel liege in uns selbst, sagt der US-amerikanische Kulturphilosoph Charles Eisenstein. Er glaubt jedoch auch, dass die künstliche Separation von Selbst und Umwelt ein Teil der Evolution ist. Autor: Frank Schüre

Kumari und religiöse Traditionen in Nepal WDR Lebenszeichen 09.02.2020 25:09 Min. Verfügbar bis 06.02.2021 WDR 5

In Nepal vermischen sich Hinduismus und Buddhismus auf eigentümliche Weise. Viele Tempel werden von Angehörigen beider Glaubensgruppen besucht. Zudem tragen die beliebtesten Gottheiten fast immer Züge beider Religionen. Autorin: Margarete Blümel

Heilende Klänge: Türkische Musiktherapie WDR Lebenszeichen 02.02.2020 29:13 Min. Verfügbar bis 30.01.2021 WDR 5

Die kurierende Wirkung von Musik hat in der Türkei als Heilverfahren jahrhundertelange Tradition. Auch hierzulande findet die türkische Musiktherapie zunehmende Verbreitung – im Ungewohnten liegt ihr heilendes Potential. Autorin: Aysegül Acevit

Das Comeback des Konfuzius? WDR Lebenszeichen 26.01.2020 28:59 Min. Verfügbar bis 23.01.2021 WDR 5

Der chinesische Philosoph Konfuzius lebte vor über 2500 Jahren - heute sind seine Lehren vom edlen Menschen nicht nur in China sehr gefragt. Mechthild Müser berichtet über den berühmten Weisen und seine Vision von einer gerechten Gesellschaft.

Bhagwan-Jünger: Erben des Erleuchteten WDR Lebenszeichen 19.01.2020 29:07 Min. Verfügbar bis 16.01.2021 WDR 5

Am 19. Januar 1990, starb der indische Guru und Philosoph Osho - ehemals Bhagwan. Zu Lebzeiten von Medien und den Kirchen heftig als "Sex-Guru" und "Sektenführer" attackiert, gehört sein Erbe mittlerweile zum Mainstream. Autor: Michael Hollenbach

Island: Elfen in der Kirche WDR Lebenszeichen 12.01.2020 29:04 Min. Verfügbar bis 09.01.2021 WDR 5 Von Caroline Michel

Steine, Flüsse, Bergen, Wiesen und Seen haben Seelen. Davon sind viele Isländer überzeugt. Außerdem erzählen sie sich von freundlichen und weniger freundlichen Elfen. Dabei sind die Isländer seit dem Jahr 100 Christen.

Allahs queere Kinder WDR Lebenszeichen 05.01.2020 28:56 Min. Verfügbar bis 02.01.2021 WDR 5

In der Blütezeit des Islams war die gleichgeschlechtliche Liebe weitgehend akzeptiert. Dichter besangen sie. Heute finden sie konvervative Muslime "teuflisch". Viele homosexuelle Muslime führen ein Doppelleben.

Zuversicht: Kraftquelle in harten Zeiten WDR Lebenszeichen 01.01.2020 28:54 Min. Verfügbar bis 29.12.2020 WDR 5

Wie kann es trotz widriger Umstände gelingen, Zuversicht zu bewahren? Und was ist überhaupt Zuversicht? Wie unterscheidet sie sich von einem naiven Optimismus?

Das Eigene und das Fremde WDR Lebenszeichen 29.12.2019 28:01 Min. Verfügbar bis 26.12.2020 WDR 5

Fremdes macht vielen Menschen Angst. Die Folge: Fremdenfeindlichkeit oder der Wunsch nach Integration. Doch die Auseinandersetzung mit dem Fremden birgt auch Chancen zur Entwicklung – persönlich und gesellschaftlich.

Der Klang des Himmels WDR Lebenszeichen 26.12.2019 28:55 Min. Verfügbar bis 21.12.2020 WDR 5

Musik spielte im Werk und theologischen Denken der Hildegard von Bingen eine zentrale Rolle. Über siebzig Gesänge aus der Feder der mittelalterlichen Äbtissin sind erhalten. Ein einzigartiges Werk himmlischer Klänge.

Familiengeschichte: Vater, Tochter, Baum WDR Lebenszeichen 25.12.2019 27:10 Min. Verfügbar bis 21.12.2020 WDR 5

Die Mutter ist abgehauen mit der Freundin, der Vater leicht verwahrlost. Unter einem Weihnachtsbaum, der fast keine Nadeln mehr hat, erzählen sich Vater und studierende Tochter, was bislang in der Familie Geheimnis war.

Licht in Religion, Leben und Kunst WDR Lebenszeichen 22.12.2019 28:10 Min. Verfügbar bis 19.12.2020 WDR 5

Es ist mehr als Beleuchtung, mehr als die Sonne, die den Tag erhellt und von der Nacht scheidet. Licht ermöglicht Leben, ist der Mittelpunkt religiöser Schöpfungsgeschichten und Grundlage des Sehens und visueller Künste.

Sind Soldatengräber noch zeitgemäß? WDR Lebenszeichen 15.12.2019 29:12 Min. Verfügbar bis 12.12.2020 WDR 5

Die Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge begann vor genau 100 Jahren. Noch immer hilft er bei der Suche nach toten Soldaten aus den beiden Weltkriegen und kümmert sich um Soldatenfriedhöfe.