Kurz und Klassik: Peter Tschaikowsky – Sinfonie Nr. 5

WDR Sinfonieorchester Video 02.02.2022 05:42 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 3

Überschwang & Hingabe - Livestream

  • Shepherd, Rachmaninow und Tschaikowsky
  • Denis Kozhukhin (Klavier) und Cristian Măcelaru (Leitung)
  • FR 4. Februar 2022, Kölner Philharmonie, 20.00 Uhr

Mit Inkrafttreten der Corona-Schutzverordnung NRW vom 3. April gelten für Konzertbesuche in der Kölner Philharmonie keine Zugangsbeschränkungen mehr. Auch die Maskenpflicht wurde aufgehoben. Zum Schutz aller empfehlen wir das Tragen einer medizinischen Mund- und Nasenschutzmaske jedoch auf freiwilliger Basis.

Ausführlichere Informationen finden Sie auf der Website der Kölner Philharmonie.

Wie Sie vermutlich den Medien entommen haben, gilt in NRW aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung weiterhin eine Kapazitätsbegrenzung für Konzertveranstaltungen.

Das Konzert Überschwang und Hingabe am 04. Februar 2022 mit dem WDR Sinfonieorchester liegt über dem derzeit gültigen Limit von 750 Besuchern.
Schweren Herzens haben wir uns nun dazu entschieden, dass das Konzert exklusiv als Abonnementkonzert für Abonnent:innen des Orchesters stattfinden wird, da es sonst komplett abgesagt werden müsste.

Wir bedauern außerordentlich, dass alle anderen Kund:innen die Veranstaltung nicht besuchen können, aber die Verordnungslage lässt leider keine andere Wahl. Die von Ihnen erworbenen Konzertkarten müssen daher storniert werden.

Eine Rücksendung der Eintrittskarten ist nicht notwendig. Der Kartenpreis wird automatisch auf das bei der Bestellung angegebene Zahlungsmittel erstattet.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diesen ungewöhnlichen und bedauerlichen Schritt!

Denis Kozhukhin spielt Rachmaninow.

Der Pianist Deniz Kozhukhin

Der Pianist Denis Kozhukhin

Eine Hommage an den von düsteren Geheimnissen umgebenen Teufelsgeiger Niccolò Paganini, eine Sinfonische Dichtung nach Böcklins beklemmendem Gemälde "Die Toteninsel": Es sind die eher dunklen Seiten des letzten russischen Romantikers Rachmaninow, die dieses Konzert bietet. Anna Vinnitskaya, die ursprüngliche Solistin der "Paganini-Rhapsodie" ist leider erkrankt. Ihren Part übernimmt der international gefragte russische Pianist Denis Kozhukhin. Die Schwermut und der - etwa im eingeflochtenen Dies-Irae-Thema in den Variationen - stets präsente Hinweis auf letzte Dinge findet in Tschaikowskys dramatischer Fünfter ein passendes Gegenüber.

Sean Shepherd
Downtime
(Uraufführung)
Kompositionsauftrag des WDR
- Miniaturen der Zeit -

Sergej Rachmaninow
Die Toteninsel op. 29
Sinfonische Dichtung nach Arnold Böcklin für großes Orchester

Rhapsodie a-Moll über ein Thema von Paganini op. 43
für Klavier und Orchester

Peter Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

Mitwirkende:

  • Denis Kozhukhin Klavier
  • WDR Sinfonieorchester
  • Cristian Măcelaru Leitung

Einzelkarten für dieses Konzert können Sie ab dem 1. Dezember 2021 erwerben.

Überschwang & Hingabe - Livestream, Aufgrund der Kapazitätsbegrenzung durch die Corona-Schutzverordnung ist dieses Konzert ein exclusives Konzert für Abonnent:innen., 04.02.2022

Datum: Freitag, 04.02.2022
Ort: Köln, Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Aufgrund der Kapazitätsbegrenzung durch die Corona-Schutzverordnung ist dieses Konzert ein exclusives Konzert für Abonnent:innen.
Beginn: 20.00 Uhr
Karten:

Ausverkauft