Matinee der Akademien

Joanna Slusarczyk

Matinee der Akademien

  • Telemann, Marino und Bach
  • Christian Rohrbach und Joanna Natalia Ślusarczyk* (Leitung)
  • SO16. Januar 2022, Köln, Funkhaus Wallrafplatz, 11.00 Uhr

Talentschmieden.

Auf dem künstlerischen Weg zwischen Hochschule und der Arbeit als Berufsmusiker: in helfen die Orchester- und die Chorakademie des WDR. Einmal jährlich zeigen die hochbegabten Stipendiat:innen ihr Können auch in einem eigenen Konzert – in diesem Jahr mit zwei Werken des Barock und einer Uraufführung des jungen italienischen Komponisten Leonardo Marino.

Georg Friedrich Telemann
Trio-Sonate Es-Dur aus "Tafelmusik 1" TWV 42

Leonardo Marino*
Werk
Uraufführung

Johann Sebastian Bach 
Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir
Kantate BWV 131

Mitwirkende:

  • Chorakademie des WDR Rundfunkchores 
  • Orchesterakademie des WDR Sinfonieorchesters 
  • Christian Rohrbach und Joanna Natalia Ślusarczyk* Leitung

* Stipendiat/Stipendiatin der Peter Eötvös Contemporary Music Foundation

Einzelkarten für dieses Konzert können Sie ab dem 1. Dezember 2021 erwerben.

Matinee der Akademien, Köln, 16.01.2022

Datum: Sonntag, 16.01.2022
Ort: Funkhaus
Wallrafplatz 5
50667 Köln
Beginn: 11.00 Uhr
Karten:

16 Euro (Einheitspreis/ermäßigt 10 Euro). Die angegebenen Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. Dazu kommen eine Vorverkaufsgebühr sowie eine Servicegebühr von ca. 2 Euro pro Ticket.