WDR Rundfunkchor

SA 6. April 2024 | 22.00 Uhr | Dortmund, Evangelische Stadtkirche St. Petri

The Veil of the Temple

John Tavener
The Veil of the Temple
für Soli, Chor und Instrumente
Ganznächtliche Vigil von 22 Uhr bis 6 Uhr morgens

Marysol Schalit Sopran
Michael Smallwood
Tenor
Claudius Muth
Bass
Daniel Weiler
Bass
Hovhannes Margaryan
Duduk
N.N.
Tibetisches Horn
Romano Giefer
Indisches Harmonium und Orgel
N.N.
Percussion
N.N.
Bläser
Landesjugendchor NRW
Nicolas Fink
Einstudierung
Collegium Musicum der CHORAKADEMIE am Konzerthaus Dortmund
Mikko Sidoroff
Einstudierung
Jugendmädchenchor der CHORAKADEMIE am Konzerthaus Dortmund
Volker Hagemann
Einstudierung
Kinderchor der CHORAKADEMIE am Konzerthaus Dortmund
Elisabeth Strake
Einstudierung
Junger Kammerchor Köln
Alexander Lüken
Einstudierung
Projektchor des CV NRW
Rolf Schmitz-Malburg
Einstudierung
WDR Rundfunkchor
Nicolas Fink
Einstudierung und künstlerische Gesamtleitung

Mit Chormusik und exotischen Instrumenten in einer langen Nacht in der Dortmunder Innenstadt den Frieden zwischen den Weltreligionen stiften – das wollen 7 Chöre und Instrumentalist:innen mit mehr als 7 Stunden begleiteten Gesang in einer durchwachten Nacht erreichen. Das atemberaubend lange Werk von John Tavener "The Veil of the Temple" wird mit interaktiven Stationen und Ruheplätzen in der nächtlichen Atmosphäre der Dortmunder St. Petri-Kirche erlebbar. Die Kooperation von Chorverband NRW und WDR Rundfunkchor macht es möglich, dass so viele Protagonist:innen zusammen kommen. Vom Abend bis in die frühen Morgenstunden – ein unvergleichliches Happening, zu dem alle herzlich eingeladen sind – gerne auch nur für einige Minuten oder Stunden.

WEITERE INFORMATIONEN
Hier zur Projektseite

In Kooperation mit dem Chorverband Nordrhein-Westfalen

The Veil of the Temple, Dortmund, 06.04.2024

Datum: Samstag, 06.04.2024
Ort: Evangelische Stadtkirche St. Petri
Petrikirchhof 1
44137 Dortmund
Beginn: 22.00 Uhr
Download Kalenderdaten