Innenminister Jäger sagt zur Silvesternacht aus

Innenminister Jäger sagt zur Silvesternacht aus

WDR aktuell 09.05.2016 04:12 Min. Verfügbar bis 09.05.2099 WDR

Im Untersuchungs-Ausschuss steht deswegen heute schon seit geschlagenen sechs Stunden der oberste Dienstherr der Polizei im Kreuzverhör: Innenminister Ralf Jäger. Er muss erklären, warum der Silvester-Einsatz so falsch geplant wurde. Warum Polizei und Bundespolizei am Bahnhof so schlecht zusammen gearbeitet haben. Und ob hinterher versucht wurde, Dinge zu vertuschen.