Hirschhausen macht Schule: Warum Bildung gesund ist

Hirschhausen macht Schule: Warum Bildung gesund ist

WDR 30.07.2020 43:46 Min. Verfügbar bis 30.07.2025 WDR Von Stefan Otter, Krischan Dietmaier

Eine Studie des Robert-Koch-Instituts hat bewiesen: Bildung und Gesundheit hängen zusammen.

Der Sozialstatus von Menschen beeinflusst ihre Gesundheit wie kaum wie kaum ein anderer Faktor und führt dazu, dass Bildungsbenachteiligte bis zu zehn Jahre früher sterben als die Bildungselite. Dr. Eckart von Hirschhausen fragt sich: Warum ist dieser Zusammenhang kaum bekannt?