Diskutieren, streiten, Klartext sprechen

studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste

Politik, Debatte, Hintergrund. Georg Restle und spannende Gäste diskutieren, streiten, sprechen Klartext. Bei studioM setzen wir Themen und nehmen uns Zeit für Gespräche, die bewegen.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Werden ukrainische Geflüchtete bevorzugt behandelt?

Werden ukrainische Geflüchtete bevorzugt behandelt? studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 04.07.2022 01:01:23 Std. Verfügbar bis 04.07.2023 WDR Online Von Georg Restle

Geflüchtete aus der Ukraine werden in Europa mit offenen Armen empfangen. Gleichzeitig prügeln Sicherheitskräfte Geflüchtete aus Nordafrika oder dem Nahen Osten an den EU-Außengrenzen oft brutal zurück. Was rechtfertigt diese ungleiche Behandlung? Gibt es mehre "Klassen" von Geflüchteten? Ist deutsche Asylpolitik rassistisch? MONITOR-Leiter Georg Restle diskutiert mit Kurator Jabbar Abdullah, Politologin Nataliya Pryhornytska, Migrationsforscher Gerald Knaus und Autor Mohamed Amjahid.


Olympia boykottieren? Chinas Propaganda-Spiele

Olympia boykottieren? Chinas Propaganda-Spiele studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 03.02.2022 59:04 Min. Verfügbar bis 03.02.2023 WDR Online Von Georg Restle

Die Olympischen Winterspiele in Peking sollen ein Fest des Wintersports werden. Kritiker:innen sehen in ihnen die Machtdemonstration einer Diktatur. Sollte man überhaupt Olympische Spiele in autokratischen Staaten abhalten? Oder sollte man sie dann boykottieren? Geht es noch um den Sport oder nur noch ums Geschäft? MONITOR-Leiter Georg Restle diskutiert mit Rennrodlerin Dajana Eitberger, Menschenrechtsaktivistin Tienchi Martin-Liao, SPD-Politiker Frank Schwabe und Sportjournalist Robert Kempe.


Julian Assange - Der gejagte Journalist

Julian Assange - Der gejagte Journalist studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 13.01.2022 57:59 Min. Verfügbar bis 13.01.2023 WDR Online Von Georg Restle

Auf der Plattform Wikileaks enthüllte Julian Assange ab 2010 geheime US-Militärdokumente zu Einsätzen in Afghanistan oder dem Irak. Mittlerweile sitzt er seit mehr als 1.000 Tagen in Großbritannien im Hochsicherheitsgefängnis. Doch wie fair ist sein Verfahren? Was ist wichtiger: der Schutz von Menschenrechten und Pressefreiheit oder der Schutz von Staatsgeheimnissen und des Machtapparates?


Grüne an der Macht - Verratene Ideale?

Grüne an der Macht - Verratene Ideale? studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 02.12.2021 43:23 Min. Verfügbar bis 02.12.2022 WDR Online Von Georg Restle

Eine radikal andere Politik versprachen die Grünen im Wahlkampf. Davon ist wenig übrig im Koalitionsvertrag. Zu viele Ideale geopfert? MONITOR-Leiter Georg Restle diskutiert mit Lisa Badum (Die Grünen), Carla Reemtsma (Fridays for Future) und Ruben Neugebauer (Menschenrechtsaktivist).


Sind Konservative besonders korrupt?

Sind Konservative besonders korrupt? studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 21.10.2021 01:02:21 Std. Verfügbar bis 21.10.2022 WDR Online Von Georg Restle

Von den Masken-Deals, Amthors Lobby-Skandal, der Aserbaidschan-Connection bis hin zu Sebastian Kurz: Ist Korruption vor allem ein Problem konservativer Parteien? Darüber diskutiert MONITOR-Redaktionsleiter Georg Restle mit der österreichischen Politikwissenschaftlerin Natascha Strobl, mit dem langjährigen CDU-Politiker Ruprecht Polenz, Clara Helming von abgeordnetenwatch.de sowie dem Politikwissenschaftler Albrecht von Lucke.


Gezielte Manipulationen: Fake-Kampagnen zur Bundestagswahl

Gezielte Manipulationen: Fake-Kampagnen zur Bundestagswahl studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 16.09.2021 58:16 Min. Verfügbar bis 16.09.2022 WDR Online Von Georg Restle

Auf allen Social-Media-Plattformen sind Desinformationen und Fake-Kampagnen mittlerweile präsent, gesteuert von international agierenden Agenturen. Die Daten dafür liefern wir selbst durch unser Userverhalten im Netz. Wer sind die Akteur:innen hinter solchen Kampagnen? Welche Maßnahmen ergreift die Politik? Unsere Gäste: Der Journalist Peter Kreysler (ARD Doku "Wahlkampf undercover"), MdEP Alexandra Geese (B‘90/DIE GRÜNEN), MdEP Martin Sonneborn (DIE PARTEI) und Datenjournalist Robert Schöffel.


Rassismus in Medien

Rassismus in Medien studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 11.02.2021 01:08:33 Std. Verfügbar bis 16.03.2023 WDR Online Von Georg Restle

Die WDR-Sendung "Die letzte Instanz" hat eine Welle der Empörung und eine Debatte ausgelöst über Rassismus gegen Sinti und Roma. Ist Rassismus gegen Sinti und Roma ein strukturelles Problem? Welche rassistischen Klischees prägen die Berichterstattung in den Medien? Wie ist die Situation im Bildungsbereich oder bei der Polizei? Georg Restle spricht mit dem Roma-Aktivisten Gianni Jovanovic, mit der Sängerin und Feministin Tayo Awosusi-Onutor und mit dem Antiziganismusforscher Dr. Markus End.