studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste

Diskutieren, streiten, Klartext sprechen

studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste

Politik, Debatte, Hintergrund. Georg Restle und spannende Gäste diskutieren, streiten, sprechen Klartext. Bei studioM setzen wir Themen und nehmen uns Zeit für Gespräche, die bewegen.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Spaltet Gendern die Gesellschaft? studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 04.03.2021 59:26 Min. Verfügbar bis 04.03.2022 WDR Online Von Georg Restle

Wozu Gendern? Darüber wird seit Monaten eine hitzige Debatte geführt, die oft am Kern des Problems vorbeigeht. Denn es geht um mehr als nur ein Gender-Stern oder um die Frage, ob die Ästhetik der deutschen Sprache damit beeinträchtigt wird. Darüber diskutiert MONITOR-Redaktionsleiter Georg Restle in der 15. Ausgabe von studioM mit der Journalistin Şeyda Kurt, Schriftsteller Nele Pollatschek und Prof. Gesine Schwan. Für die technischen Probleme bei der Aufzeichnung bitten wir um Entschuldigung.


Rassismus in letzter Instanz? studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 11.02.2021 01:08:33 Std. Verfügbar bis 11.02.2022 WDR Online Von Georg Restle

Die WDR-Sendung "Die letzte Instanz" hat eine Welle der Empörung gegen den WDR und eine Debatte ausgelöst über Rassismus gegen Sinti und Roma in den Medien und in der Gesellschaft. MONITOR-Redaktionsleiter Georg Restle spricht darüber mit dem Roma-Aktivisten Gianni Jovanovic, mit der Sängerin und Feministin Tayo Awosusi-Onutor und mit Dr. Markus End, Politologe und "Antiziganismus"- Forscher von der Technischen Universität Berlin.


Trumps Erbe: Der ewige Antidemokrat studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 25.01.2021 55:42 Min. Verfügbar bis 25.01.2022 WDR Online Von Georg Restle

Die Amtszeit von Donald Trump als US-Präsident ist Geschichte. Für seine Anhänger*innen weltweit bleibt der abgewählte Präsident jedoch: als Idol und ewige Verheißung für den Umsturz eines ihnen verhassten Systems. Vernebelt der Abgang Trumps den Blick auf eine nachhaltige Radikalisierung der USA, die weit vor ihm begann und weit über ihn hinaus andauern wird? Wie nachhaltig wirkt sich seine Amtsführung auf liberale Gesellschaften weltweit aus?Gäste: Carolin Ehmcke, Curd Knüpfer, Matthias Quendt


Corona - Milliarden: Klimaschutz Nebensache studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 26.11.2020 58:50 Min. Verfügbar bis 26.11.2021 WDR Online Von Georg Restle

Hunderte von Milliarden für Unternehmen aber gegen den Klimaschutz? Die Corona-Hilfen der Bundesregierung sind das größte Konjunktur- und Investitionsprogramm in der Geschichte der Bundesrepublik. Doch statt das Geld für Klimaschutz oder Digitalisierung auszugeben, wird der mögliche Strukturwandel verpasst. Georg Restle darüber im Gespräch mit Carla Reemtsma, Fridasys for Future, Prof. Marcel Fratzscher, Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung und Franz Josef Pschierer (CSU).


Biden oder Trump? Die USA nach der Wahl studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 05.11.2020 55:49 Min. Verfügbar bis 05.11.2021 WDR Online Von Georg Restle

Unabhängig vom endgültigen Ausgang der Wahl in den USA, stellt sich die Frage: Was bedeutet das Ergebnis für die USA und Europa? Wie kann die Spaltung des Landes überwunden werden und welche Rolle spielt der Rassismus dabei?


Rechts oder naiv? "Querdenken" und Corona-Demos studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 07.09.2020 01:00:46 Std. Verfügbar bis 07.09.2021 WDR Online Von Georg Restle

Corona-Demos für Freiheit und Demokratie, gemeinsam mit Rechtsextremisten – wie passt das zusammen? Georg Restle im Gespräch mit unter anderem Michael Ballweg.


Corona weltweit: Wie ein Virus die Welt spaltet studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 17.08.2020 59:30 Min. Verfügbar bis 17.08.2021 WDR Online Von Parniean Soufiani

Weltkrise Corona: Pandemie, Populismus, soziale Spaltung. Ob Trump, Putin oder Bolsonaro; ob Russland, Brasilien, Indien oder die USA: Weltweit steigt die Zahl der Corona-Infizierten weiter dramatisch an. Und: Die Pandemie vertieft die Spaltung zwischen Arm und Reich. StudioM analysiert mit Korrespondent*innen und Expert*innen vor Ort und in Deutschland die Situation in den jeweiligen Ländern. Wie wirken sich populistische Regierungen auf die Verbreitung des Virus aus?


Black Lives Matter und Rassismus in Deutschland studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 11.06.2020 01:10:22 Std. Verfügbar bis 11.06.2021 WDR Online Von Georg Restle

Wie lässt sich der alltägliche Rassismus bekämpfen? Wie ausgeprägt sind rassistische Denkmuster in Behörden? Wie häufig kommt es zu rassistischer Polizeigewalt und was kann die Politik dagegen tun? MONITOR-Chef Georg Restle spricht mit der Herausgeberin des Online-Magazins "RosaMag" Ciani-Sophia Hoeder, der Bloggerin Kübra Gümüsay, dem eSports-Trainer Josef Kolisang, der eine Anti-Rassismus Demonstration in Köln mit organisiert hat und Sebastian Fiedler vom Bund Deutscher Kriminalbeamter.


Corona-Proteste - alles Verschwörung? studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 21.05.2020 57:08 Min. Verfügbar bis 27.05.2021 WDR Online Von Georg Restle

Corona-Proteste in Deutschland: Monitor-Chef Georg Restle diskutiert in studioM mit der Publizistin Katharina Nocun über den Reiz von Verschwörungsmythen in Zeiten der Pandemie, mit dem Corona-Demonstranten Steffen Golembiewski über Abgrenzungen des Protests nach rechts außen und mit dem Journalisten Martin Kaul über die Vielfalt eines Protests, den man nicht vorschnell in eine Schublade stecken sollte.


Politik in der Corona-Krise: Grundrechte Nebensache? studioM – MONITOR im Gespräch. Georg Restle und Gäste 24.04.2020 01:05:53 Std. Verfügbar bis 24.04.2021 WDR Online Von Georg Restle

Hat die Politik eine Strategie in der Corona-Krise oder regiert das Chaos? War der Lockdown überhaupt nötig? Sind die Maßnahmen der Bundesregierung mit unseren Grundrechten vereinbar? Georg Restle hakt nach bei seinen Gästen: Kevin Kühnert, Bundesvorsitzender der Jusos (SPD), Prof. Dr. Gérard Krause, Leiter der Epidemiologie am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung und Prof. Dr. Nora Markard, Verfassungsrechtlerin an der Universität Münster.