das ARD radiofeature

Hören, was dahinter steckt

das ARD radiofeature

"Hören, was dahinter steckt", lautet das Motto des Gemeinschaftsprojekts ARD radiofeature. Renommierte Journalistinnen und Journalisten recherchieren Themen, die unser soziales und politisches Leben berühren.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Legale Ausbeutung - Reporter Charly Kowalczyk im Gespräch das ARD radiofeature 26.09.2021 28:58 Min. Verfügbar bis 22.09.2026 ARD Von Palina Milling

Die Ausbeutung von osteuropäischen Arbeitskräften in Deutschland ist kein neues Thema, doch auch den Autor Charly Kowalczyk hat es erstaunt, wie gravierend die Auswirkungen sind und wie selten darüber berichtet wird. Für das aktuelle ARD Radiofeature dokumentierte er viele Geschichten der Betroffenen. Es habe lange gedauert, ihr Vertrauen dafür zu gewinnen. Im Gespräch mit Palina Milling erzählt er über die Schicksale von Osteuropäer:innen auf dem deutschen Arbeitsmarkt, gleichgültige Behörden


Legale Ausbeutung - Deutschlands unsichtbare Arbeitssklaven aus Osteuropa das ARD radiofeature 26.09.2021 52:13 Min. Verfügbar bis 22.09.2026 ARD Von Charly Kowalczyk

Hunderttausende Menschen aus Bulgarien, Rumänien und Polen sind nach Deutschland gekommen, um der Armut ihrer Heimatländer zu entfliehen. Das deutsche Arbeitsrecht erlaubt Unternehmen und skrupellosen Netzwerken, sie dennoch auszubeuten. // Von Charly Kowalczyk / RB 2021


Virtuelle Propaganda - Reporter Peter Kreysler im Gespräch das ARD radiofeature 29.08.2021 25:56 Min. Verfügbar bis 25.08.2026 WDR 5 Von Palina Milling

Zum Thema Online-Kampagnen recherchiert Peter Kreysler seit mehr als fünf Jahren. Für das aktuelle ARD Radiofeature über digitale Stimmungsmache im Wahlkampf ist es ihm gelungen, einige der berüchtigsten britischen PR-Agenturen zu besuchen. Undercover als Wahlkampfmanager gelingt ihm ein seltener Einblick in ihre Geschäftsmethoden. Im Gespräch mit Palina Milling erzählt Peter Kreysler über seine verdeckte Recherche, redselige Brexitiers und die Strategien, wie im Online-Wahlkampf Meinungen manipuliert werden.


Virtuelle Propaganda - Doku über digitale Stimmungsmache im Wahlkampf das ARD radiofeature 29.08.2021 50:40 Min. Verfügbar bis 25.08.2026 WDR 5 Von Peter Kreysler

Im Superwahljahr 2021 rüsten alle Parteien digital auf und investieren große Summen in den virtuellen Wahlkampf. Zunehmend mischen auch internationale PR-Profis mit. Ihr Versprechen: über digitale Stimmungsmache Wahlsiege zu generieren. // Von Peter Kreysler / NDR 2021


Übertherapie am Lebensende - Autorin Martina Keller im Gespräch das ARD radiofeature 01.08.2021 24:04 Min. Verfügbar bis 28.07.2022 WDR 5 Von Mona Ameziane

Wie schafft man es, am Ende eines Lebens das Richtige zu tun? Wann schadet eine Behandlung mehr als dass sie nützt? Und wer entscheidet eigentlich, wann Schluss ist mit einer Therapie? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Martina Keller im ARD Radiofeature "Übertherapie am Lebensende". Mit Mona Ameziane spricht die Journalistin über die Schwierigkeiten im Umgang mit sterbenskranken Menschen, die Angst der Ärzte vor Fehlern und investigative Recherchen im Bereich der Medizin.


Übertherapie am Lebensende - Doku über die Behandlung von Sterbenskranken das ARD radiofeature 01.08.2021 53:08 Min. Verfügbar bis 28.07.2022 WDR 5 Von Martina Keller

Viele Sterbenskranke werden falsch versorgt. Ärzt*innen behandeln Patient*innen noch kurz vor ihrem Tod mit aggressiven Therapien, die ihnen mehr schaden als nützen. Und nicht immer bekommen Patientenverfügungen die gewünschte Beachtung.


Rechtsextrem in Uniform - Journalist Tom Schimmeck im Gespräch das ARD radiofeature 27.06.2021 29:44 Min. Verfügbar bis 23.06.2022 ARD Von Mona Ameziane

Rechte Parolen in internen Chatgruppen, rassistische Gewalt und gestohlene Munition. In den vergangen Jahren häufen sich die Nachrichten über rechtsradikale Vorfälle in der deutschen Polizei. Im aktuellen ARD Radiofeature beleuchtet der Journalist Tom Schimmeck diese Entwicklungen, ebenso wie die Reaktion der Behörden darauf. Mit Mona Ameziane spricht er über drei Jahre Recherche, den schmalen Grat zwischen Verharmlosung und Verallgemeinerung und was sich bei der Polizei inzwischen verändert hat.


Rechtsextrem in Uniform - Doku über rechte Tendenzen der Polizei das ARD radiofeature 27.06.2021 52:15 Min. Verfügbar bis 23.06.2022 WDR 5 Von Tom Schimmeck

In der Polizei häufen sich rechtsradikale Vorfälle. Innenminister versprechen Aufklärung und Prävention. Rückt die Staatsgewalt wirklich nach rechts? Was würde das für die Demokratie bedeuten? Und wie ermittelt die Polizei in eigener Sache? // Von Tom Schimmeck / MDR 2021


Licht aus im Bordell - Doku über die Zukunft der Prostitution das ARD radiofeature 30.05.2021 52:16 Min. Verfügbar bis 30.05.2026 ARD Von Michael Weisfeld

Seit 20 Jahren ist Prostitution in Deutschland ein legales Gewerbe. Bordelle verdienen gut daran, doch den Preis zahlen oft die Prostituierten. Führt die Corona-Zwangspause nun zu einer Neuregelung? // Von Michael Weisfeld / SR 2021


Licht aus im Bordell - Autor Michael Weisfeld im Gespräch das ARD radiofeature 30.05.2021 33:29 Min. Verfügbar bis 30.05.2026 ARD Von Michael Weisfeld

Mit harten Themen und langen Recherchen kennt Michael Weisfeld sich aus. Nach seiner Zeit als studierter Stahlarbeiter, in der er nur bedingt die Gesellschaft verändern konnte, wurde Michael Weisfeld Journalist und widmet sich seitdem eher den Schattenseiten des Lebens. Im Gespräch mit Mona Ameziane spricht er über seine Arbeit am aktuellen ARD Radiofeature, über die Machtverteilung im Rotlichtmilieu und über den Umgang mit der eigenen Haltung, wenn ein objektiver Blick nicht mehr möglich ist.


Das Horrorheim - Doku über profitorientierte Pflege das ARD radiofeature 28.03.2021 53:12 Min. Verfügbar bis 28.03.2026 ARD Von Christiane Hawranek /Claudia Gürkov /Melanie Marks

Ein Pflegeheim wird zum Fall für die Staatsanwaltschaft. Der Verdacht: Hilflose Senior*innen sollen dort über Jahre vernachlässigt worden sein. Viele Todesfälle werden nun untersucht. Die Vorwürfe gegen die Heimaufsicht sind massiv. // Von Christiane Hawranek, Claudia Gürkov und Melanie Marks / BR 2021


Das Horrorheim - Die Reporterinnen im Gespräch das ARD radiofeature 28.03.2021 25:58 Min. Verfügbar bis 28.03.2026 ARD Von Christiane Hawranek /Claudia Gürkov /Melanie Marks

Ein oberbayrisches Pflegeheim, das für die Bewohner*innen zum vermeintlichen Horrorheim wird. Darüber berichten Claudia Gürkov, Melanie Marks und Christiane Hawranek im aktuellen ARD-Radiofeature. Mit Mona Ameziane sprechen die Journalistinnen über die Vernachlässigung von pflegebedürftigen alten Menschen, was sie an investigativem Journalismus fasziniert und warum Sprachnachrichten manchmal hilfreicher sein können, als man denkt.


Faules Lob im Netz - Doku über Geschäft mit Fake-Bewertungen das ARD radiofeature 28.02.2021 52:52 Min. Verfügbar bis 28.02.2026 ARD Von Eleni Klotsikas

Die Gier nach positiven Bewertungen im Internet ist groß. Das nutzen windige Agenturen aus. Ein Whistleblower packt aus: Ärzte, Anwälte, Amazon-Händler und KFZ-Gutachter aus ganz Deutschland zahlen Hunderte von Euro für gekauftes Online-Lob. // Von Eleni Klotsikas / SWR 2021


Faules Lob im Netz - Reporterin Eleni Klotsikas im Gespräch das ARD radiofeature 28.02.2021 25:23 Min. Verfügbar bis 28.02.2026 ARD Von Eleni Klotsikas

Wenn Eleni Klotsikas heute eine positive Bewertung im Internet sieht, dann ist sie erst einmal skeptisch. Ein Jahr lang hat die Journalistin zu gekauften Online-Rezensionen recherchiert und mit Menschen gesprochen, denen die falschen fünf Sterne zum Verhängnis geworden sind. Im Interview mit Mona Ameziane spricht sie über ihre investigative Arbeit, Reporter-Glück und darüber, was wir tun können, um falsche Bewertungen im Internet schneller zu erkennen.


Digitale Demagogie - Doku über rechte Hetze im Netz das ARD radiofeature 31.01.2021 53:21 Min. Verfügbar bis 31.01.2026 ARD Von Sebastian Meissner

In sozialen Netzwerken verbreiten sich Hass und Gewalt besonders effektiv. Rechte Influencer*innen befeuern in populärem Design rassistische und antidemokratische Verschwörungsmythen. Wie kann man diese Radikalisierung im Netz durchbrechen? // Von Sebastian Meissner / WDR 2021


Digitale Demagogie - Reporter Sebastian Meissner im Gespräch das ARD radiofeature 31.01.2021 21:35 Min. Verfügbar bis 31.01.2026 ARD

In sozialen Netzwerken verbreiten sich Hass und Gewalt besonders effektiv. Rechte Influencer*innen befeuern in populärem Design rassistische und antidemokratische Verschwörungsmythen. Wie kann man diese Radikalisierung im Netz durchbrechen? // Von Sebastian Meissner / WDR 2021


Legal Highs - Doku über Drogen im Onlinehandel das ARD radiofeature 29.11.2020 53:04 Min. Verfügbar bis 29.11.2025 ARD Von Jörn Klare

"Legal Highs" sind neue, wirkungsstarke Drogen. Erkennt und verbietet der Gesetzgeber eine entsprechende Substanz, werden bald darauf neue chemische Verbindungen vertrieben - teils sogar über bekannte Onlineportale. // Von Jörn Klare / NDR 2020


Legal Highs - Reporter Jörn Klare im Gespräch das ARD radiofeature 29.11.2020 25:59 Min. Verfügbar bis 29.11.2025 ARD

"Legal Highs" sind neue, wirkungsstarke Drogen. Erkennt und verbietet der Gesetzgeber eine entsprechende Substanz, werden bald darauf neue chemische Verbindungen vertrieben - teils sogar über bekannte Onlineportale. // Von Jörn Klare / NDR 2020


Ägypten unter Al-Sisi - Doku über die zerschlagene Revolution das ARD radiofeature 25.10.2020 52:54 Min. Verfügbar bis 25.10.2025 ARD Von Martin Durm

Zehn Jahre nach dem Arabischen Frühling sind Hoffnungen und Träume der Menschen nach Demokratie zerstört. Stattdessen herrscht in Ägypten eine Militärdiktatur. Internationale Beobachter gehen von mehr als 60.000 politischen Gefangenen aus. // Von Martin Durm / SWR 2020


Ägypten unter Al-Sisi - Reporter Martin Durm im Gespräch das ARD radiofeature 25.10.2020 30:52 Min. Verfügbar bis 25.10.2025 ARD

Zehn Jahre nach dem Arabischen Frühling sind Hoffnungen und Träume der Menschen nach Demokratie zerstört. Stattdessen herrscht in Ägypten eine Militärdiktatur. Internationale Beobachter gehen von mehr als 60.000 politischen Gefangenen aus. // Von Martin Durm / SWR 2020


Pflege ohne Nähe - Doku über Covid-19 in Altenheimen das ARD radiofeature 27.09.2020 52:53 Min. Verfügbar bis 27.09.2025 ARD Von Jens Schellhass

Eine Woche hat der Autor in einem Altenheim gewohnt, bis es wegen der Corona-Pandemie für Besucher geschlossen wurde. Seitdem leiden die Senior*innen unter den Corona-Beschränkungen. Der Mangel an menschlicher Nähe bedroht sie existenziell. // Von Jens Schellhass / Radio Bremen 2020


Pflege ohne Nähe - Reporter Jens Schellhass im Gespräch das ARD radiofeature 27.09.2020 29:52 Min. Verfügbar bis 27.09.2025 ARD Von Jens Schellhass

Eine Woche hat der Autor in einem Altenheim gewohnt, bis es wegen der Corona-Pandemie für Besucher geschlossen wurde. Seitdem leiden die Senior*innen unter den Corona-Beschränkungen. Der Mangel an menschlicher Nähe bedroht sie existenziell. // Von Jens Schellhass / Radio Bremen 2020


Europas Corona-Grenzen - Doku über Abschottung und Solidarität das ARD radiofeature 28.06.2020 52:47 Min. Verfügbar bis 28.06.2025 ARD Von Katrin Aue /Carolin Dylla

In der Großregion Frankreich - Luxemburg - Saarland sind seit Wochen die Grenzen dicht, und totgeglaubte Feindbilder erwachen wieder. Wird in der Corona-Krise das "grenzenlose Europa" zu Grabe getragen oder kann aus der Krise ein stärkeres entstehen? // Von Katrin Aue und Carolin Dylla / SR 2020


Europas Corona-Grenzen - Die Reporterinnen im Gespräch das ARD radiofeature 28.06.2020 29:18 Min. Verfügbar bis 28.06.2025 ARD Von Katrin Aue /Carolin Dylla

In der Großregion Frankreich - Luxemburg - Saarland waren wochenlang die Grenzen dicht und totgeglaubte Feindbilder erwachten wieder. Wird in der Corona-Krise das "grenzenlose Europa" zu Grabe getragen oder kann aus der Krise ein stärkeres entstehen? // Von Katrin Aue und Carolin Dylla / SR 2020


Das neue deutsche Waldsterben - Doku über den Klimawandel das ARD radiofeature 23.05.2020 52:47 Min. Verfügbar bis 23.05.2025 ARD Von Max Lebsanft

Fichten bersten, Buchen vertrocknen. Der deutsche Wald leidet unter dem Klimawandel. Eine halbe Milliarde Euro vom Staat soll helfen. Aber wie? Naturschützer und Förster streiten, wie man das neue Waldsterben noch aufhalten kann. // Von Max Lebsanft / BR 2020


Das neue deutsche Waldsterben - Autor Max Lebsanft im Gespräch das ARD radiofeature 23.05.2020 29:05 Min. Verfügbar bis 23.05.2025 ARD Von Max Lebsanft

Fichten bersten, Buchen vertrocknen. Der deutsche Wald leidet unter dem Klimawandel. Eine halbe Milliarde Euro vom Staat soll helfen. Aber wie? Naturschützer und Förster streiten, wie man das neue Waldsterben noch aufhalten kann. // Von Max Lebsanft / BR 2020


Neues Kursbuch für die Bahn - Doku über nachhaltige Mobilität das ARD radiofeature 25.04.2020 52:47 Min. Verfügbar bis 25.04.2025 ARD Von Egon Koch

Im September 2019 präsentierte die Bundesregierung ihr Klimapaket. Mit einem 20 Milliarden Euro Zuschuss in den nächsten zehn Jahren sieht sich die Deutsche Bahn AG als Gewinnerin der Beschlüsse. Aber wird der Staatskonzern die Aufgaben meistern können? // Von Egon Koch / HR 2020


Neues Kursbuch für die Bahn - Autor Egon Koch im Gespräch das ARD radiofeature 25.04.2020 33:25 Min. Verfügbar bis 25.04.2025 ARD Von Egon Koch

Im September 2019 präsentierte die Bundesregierung ihr Klimapaket. Mit einem 20 Milliarden Euro Zuschuss in den nächsten zehn Jahren sieht sich die Deutsche Bahn AG als Gewinnerin der Beschlüsse. Aber wird der Staatskonzern die Aufgaben meistern können? // Von Egon Koch / HR 2020