ARD-Zukunftsdialog. Der Podcast

Wir denken die Zukunft der ARD neu.

ARD-Zukunftsdialog. Der Podcast.

Stand: 16.07.2020, 09:02 Uhr

Wie sieht die ARD der Zukunft aus? Der Zukunftsdialog will das von den Bürgerinnen und Bürgern wissen. Dazu lassen wir unser Publikum in diesem Podcast zu Wort kommen und wir sprechen mit den Macherinnen und Machern aus der ARD. Wo soll die ARD in der Zukunft stehen? Was soll sie verstärken, wo soll sie sich ändern und reformieren? Wir besprechen diese Themen. Wir erklären, was die ARD heute schon macht und geben Einblicke in unser Innenleben. Unser Unternehmenspodcast zeigt, dass wir ein Sendeverbund im digitalen Umbruch sind.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Professorin Sophie Schönberger zu möglichen Wahlrechtsreform

Professorin Sophie Schönberger zu möglichen Wahlrechtsreform ARD-Zukunftsdialog. Der Podcast. 27.01.2023 04:53 Min. Verfügbar bis 27.01.2024 ARD

© WDR 2023


Programm für alle: Vielfalt und Diversität in der ARD

Programm für alle: Vielfalt und Diversität in der ARD ARD-Zukunftsdialog. Der Podcast. 27.10.2021 32:54 Min. Verfügbar bis 31.05.2023 ARD

Die ARD soll die Lebenswirklichkeit der Menschen mehr abbilden - so eine Forderung im Zukunftsdialog. Damit verbunden ist der Wunsch nach mehr Diversität. Diese fördert die ARD seit diesem Jahr auch mit einem senderübergreifenden Netzwerk. Jess Türk ist Innovation-Manager:in beim rbb und sagt, dass bei dem Thema das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht sei. Michel Abdollahi moderiert beim NDR. Seiner Meinung nach müssen die Entscheidungsebenen der ARD vielfältiger werden.


Folge 3: "Digitaler Wandel - der große Umbau der ARD"

Folge 3: "Digitaler Wandel - der große Umbau der ARD" ARD-Zukunftsdialog. Der Podcast. 24.06.2021 34:29 Min. Verfügbar bis 31.05.2023 ARD

Eine bessere Mediathek oder mehr smarte Apps: Im Zukunftsdialog wurde der Wunsch geäußert, dass sich die ARD digital stärker aufstellen soll. Kai Gniffke ist Intendant des SWR. Er erklärt, wie er den digitalen Umbau im Südwesten anschiebt und warum die Frage nach der Finanzierung neuer Produkte die Millionen-Dollar-Frage ist. Katrin Nachbar leitet ein Innovationsteam im BR. Sie erzählt, welche Projekte aktuell sind und warum zum Beispiel der Bereich Gaming auch etwas für die ARD sein könnte.


Folge 2: "News und Korrespondenten - wie Nachrichten entstehen"

Folge 2: "News und Korrespondenten - wie Nachrichten entstehen" ARD-Zukunftsdialog. Der Podcast. 10.06.2021 34:07 Min. Verfügbar bis 31.05.2023 ARD

Eines der Top-Themen im ARD-Zukunftsdialog sind die Nachrichten. Viele Menschen möchten wissen, wie die Themenauswahl entsteht. Die Korrespondentinnen und Korrespondenten sind für die meisten Menschen glaubwürdige Nachrichtenquellen. Ingo Zamperoni ist Moderator der Tagesthemen und erklärt in diesem Podcast, dass seine Redaktion eine der diskussionsfreudigsten der ganzen ARD ist. Natalie Amiri leitete lange das ARD-Studio in Teheran. Sie erzählt, warum sie als Korrespondentin zu ADHS neigt.


Folge 1 "Mediathek und funk - wo die Reise hingeht"

Folge 1 "Mediathek und funk - wo die Reise hingeht" ARD-Zukunftsdialog. Der Podcast. 20.05.2021 30:51 Min. Verfügbar bis 31.05.2023 ARD

Die Erwartungen an die ARD-Mediathek sind riesig. Im ARD-Zukunftsdialog wurde das deutlich. Florian Hager ist Channel-Manager der Plattform. Im Unternehmenspodcast erzählt er, warum er sich eine Google-Suche in der Mediathek wünscht, und dass er gerne Straßen baut. Eva Schulz moderiert Deutschland3000 bei funk. Sie will mehr Priorität in der ARD für nonlineare Inhalte, hat aber auch kein Problem damit, dass sich ihre Großeltern im klassischen Fernsehen Schlagershows anschauen.