Beethoven-Game

Mondschein-Sonate

Ludwig van Beethoven: Mondschein-Sonate, 1. Satz: Adagio sostenuto

16:21 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

Mondschein-Sonate

Ihr wollt ein Liebeslied - ihr kriegt ein Liebeslied. Von Ludwig van Beethoven.

Andrea Lucchesini, Klavier
Aufnahmedatum: 02.12.2014

Ludwig van Beethovens berühmte Mondscheinsonate. Auf Youtube schafft er damit über 133 Millionen Views. Und das mit Klaviermusik aus dem Jahr 1801!

Beethoven widmet dieses Stück nachträglich einer Frau. Allerdings ist es nicht für Elise sondern für Julie. Die war seine Klavierschülerin - und Ludwig offenbar ziemlich verknallt.

Eine Sonate setzt man eigentlich aus einem schnellen, einem langsamen und wieder einem schnellen Satz zusammen. Hat auch Beethoven schon zig Mal so gemacht. Muss man aber nicht. Und vielleicht nennt Ludwig dieses Stück genau deshalb eine Fantasie.

Diesmal startet er einfach mit dem langsamen Satz. Und der hat es in sich. Ob man dabei unbedingt an düstere Nacht und schimmerndes Mondlicht denken muss? Augen zu und selber rausfinden.

Nebenbei ein top Trainingsprogramm für den schwachen kleinen Finger der rechten Hand. Der ist auf dem Klavier nämlich zuständig für die Melodie. Und wer es richtig sportlich mag? Einfach weiterhören bis zum megaflotten Ende der Sonate. Von Mondschein ist da gar nix mehr zu hören.