Suse Weber: "Die Taube"

Suse Weber: "Die Taube"

Die Taube ist im Ruhrpott das "Rennpferd des kleinen Mannes". Suse Weber nimmt sie zum Ausgang für ihre "Betonoper", die sie über acht Wochen in acht Szenen inszeniert: von der Friedens- zur Brieftaube, vom militärischen Nutz- zum religiösen Symboltier, vom Navigationswunder zur Zerstörungskraft ihrer Hinterlassenschaften.

Während der gesamten Laufzeit wird die Künstlerin vor Ort die unterschiedlichen Facetten der Taube de- und rekonstruieren. Die Besucher sind eingeladen, den Verlauf mitzubestimmen. Zu sehen ist das Projekt im Stellwerkhaus Colosseum in Bochum.

Stand: 13.05.2019, 15:50