"Schulen dieser Welt": Doku über drei Lehrerinnen

Westart 22.04.2023 28:50 Min. UT Verfügbar bis 22.04.2024 WDR Von Dirk Fleiter

"Schulen dieser Welt" – Doku über drei Lehrerinnen

Stand: 18.04.2023, 17:19 Uhr

Svetlana Vassileva, Sandrine Zongo und Taslima Akter – das sind die Heldinnen in Émilie Théronds Film "Schulen dieser Welt". Die drei Lehrerinnen arbeiten dort, wo "normaler" Unterricht kaum möglich ist.

Svetlana unterrichtet in einem Nomadenzelt unter der Schneedecke Sibiriens, Sandrine in einer Hütte im Buschland Burkina Fasos und Taslima auf einem Schulboot in überfluteten Gegenden von Bangladesch. Alle drei haben dieselbe Mission: den Kindern auch unter schwierigsten Bedingungen Bildung zu vermitteln und sie auf eine hoffnungsvolle Zukunft vorzubereiten. Der Film "Schulen dieser Welt" ist eine Liebeserklärung an alle Lehrerinnen und Lehrer und kommt am 27. April in die Kinos.

Autor des TV-Beitrags: Dirk Fleiter