Reinhard Kleist erzählt David Bowies Leben als Graphic Novel

Westart 15.01.2022 03:52 Min. UT Verfügbar bis 15.01.2023 WDR Von Peter Scharf

"Starman" – David Bowies Leben als Graphic Novel

Stand: 11.01.2022, 17:58 Uhr

Am 8. Januar wäre er 75 geworden: David Bowie, unvergessener Held der Popgeschichte und ein Musiker der sich ständig neu erfand. Als er Mitte der 70er Jahre in Berlin lebte, ließ sich er sich vom experimentellen "Kraftwerk"-Sound inspirieren.

Jetzt hat sich Reinhard Kleist, der mit seinen illustrierten Porträts von Johnny Cash, Fidel Castro und Nick Cave bekannt geworden ist, David Bowie gewidmet. Der aus Hürth stammende Comic-Zeichner erzählt von seinem provokanten Spiel mit Geschlechterrollen und Identitäten. Dabei verwebt er die Erfindung von "Ziggy Stardust" mit Bowies Ringen, gleichzeitig schillernde Kunstfigur und großer Künstler zu werden. "Starman" ist jetzt im Carlsen Verlag erschienen.

Reinhard Kleist: Starman - David Bowie's Ziggy Stardust Years.
Carlsen 2021, Preis: 25 Euro