"Mysterien" in Bochum – Johan Simons inszeniert Knut Hamsuns Roman

"Mysterien" in Bochum: Knut Hamsuns Roman auf der Bühne Westart 29.05.2021 03:33 Min. UT Verfügbar bis 29.05.2022 WDR Von Max Burk

"Mysterien" in Bochum – Johan Simons inszeniert Knut Hamsuns Roman

Wer ist das, wo kommt er her und was will er hier? Nagel, der Held in Knut Hamsuns 1892 erschienenem Roman "Mysterien", ist für seine Umgebung ein Rätsel. Ein Fremder, der in der Kleinstadt für Aufsehen sorgt, maßlos lebt und nichts, nicht einmal sich selbst, respektiert. Bis er im Tod die Erlösung sucht.

Intendant Johan Simons will das berühmte Buch des umstrittenen norwegischen Literaturnobelpreisträgers auf die Bühne bringen. Westart ist bei den Proben dabei und spricht mit Johan Simons über den schmalen Grat zwischen Erkenntnis und Wahn, welche Stücke man dem Publikum heutzutage zumuten kann und sollte und warum Online-Premieren doch nicht das wahre Theater sind.

Stand: 25.05.2021, 16:31