TV-Dokumentation "Loveparade – Die Verhandlung"

Dokumentation: Loveparade – Die Verhandlung Westart 11.07.2020 03:39 Min. UT Verfügbar bis 11.07.2021 WDR Von Maximilian Burk

TV-Dokumentation "Loveparade – Die Verhandlung"

Am 24. Juli 2020 jährt sich die Duisburger Loveparade-Katastrophe zum zehnten Mal. 21 Menschen starben im Gedränge, 652 wurden verletzt. Schuld und Verantwortung sind bis heute nicht eindeutig geklärt. Erst mehr als sieben Jahre nach der Tragödie, im Dezember 2017, begann die juristische Aufarbeitung. Das Mammut-Verfahren ging am 4. Mai 2020 nach 184 Verhandlungstagen ohne Urteil zu Ende.

Ein WDR-Team hat den Prozess begleitet, Hintergründe recherchiert und das juristische Ringen dokumentiert. Zu Wort kommen Hinterbliebene und Überlebende, Verteidiger und Nebenkläger, Vertreter der Staatsanwaltschaft und des Gerichts. Die Dokumentation "Loveparade – die Verhandlung" ist am 15. Juli um 22 Uhr auf Arte und am 22. Juli um 22.35 Uhr im Ersten zu sehen.   

Stand: 07.07.2020, 19:11