Kolonialgeschichte neu erzählt. Die Ausstellung "Resist!"

"Resist!" Westart 27.02.2021 03:43 Min. UT Verfügbar bis 27.02.2022 WDR Von Claudia Kuhland

Kolonialgeschichte neu erzählt. Die Ausstellung "Resist!"

Wie soll unsere Gesellschaft mit dem Erbe des Kolonialismus umgehen? Darüber wird in letzter Zeit heftig gestritten. Museen denken über die Rückgabe geraubter Kulturgüter nach. Denkmäler werden gestürzt und Straßennamen, die an Kolonialherren erinnern, in Frage gestellt.

Eine sehr viel längere Geschichte hat der antikoloniale Widerstand im Globalen Süden. Ihm widmet das Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum eine faszinierende Ausstellung, die zum Perspektivwechsel einlädt. "Resist!" ist eine Hommage an all jene, die sich auf unterschiedlichste Art und Weise widersetzt haben und deren Geschichten bis heute kaum erzählt werden. 40 zeitgenössische Künstler*innen präsentieren Werke, die sich mit der Unterdrückung und dem Kampf für die Freiheit auseinandersetzen. Die Ausstellung ist zurzeit digital zu sehen und wird von verschiedenen Online-Angeboten begleitet.

Stand: 23.02.2021, 17:46