Museum Insel Hombroich, Bergisches Land

Museum Insel Hombroich Turm

Museum Insel Hombroich, Bergisches Land

Natur und Kunst in Einklang bringen – das ist die Vision des Düsseldorfers Karl-Heinrich Müller. Mit dem Museum Insel Hombroich bei Neuss hat er diese in die Tat umgesetzt.

Anfang der 80er Jahre kauft der Kunstsammler und Mäzen das verwilderte Grundstück an der Erft und lässt das Gelände in eine wie natürlich wirkende Park- und Auenlandschaft umgestalten. Allein das ist schon ein Kunstwerk.
Und mittendrin die als begehbare Skulpturen entworfenen Museumspavillons des Bildhauers Erwin Heerich. Heimstatt für die Kunst und selber Kunst mitten in der Natur. Überall auf dem Gelände stehen außerdem Objekte und Skulpturen.

Das Museum Insel Hombroich – ein zauberhafter Ort, an dem sowohl Natur- als auch Kunstliebhaber voll auf ihre Kosten kommen.

Stand: 29.03.2018, 17:51

Alle Sendungen

Unsere Videos