Shakira und Bax – freundliches Mutter-Sohn-Gespann, das nun getrennte Wege gehen möchte

Shakira und Bax - Tierheim Köln-Dellbrück Tiere suchen ein Zuhause 06.01.2019 Verfügbar bis 06.01.2020 WDR

Shakira und Bax – freundliches Mutter-Sohn-Gespann, das nun getrennte Wege gehen möchte

Geschlecht: kastrierte Hündin und kastrierter Rüde

Alter: 11 Jahre (Shakira) und 9 Jahre

Rasse: Border-Collie-Mix (Shakira) und Dalmatiner-Mix

Schulterhöhe und Farbe: Shakira ist mittelgroß, schwarz-weiß und Bax ist groß, weiß-braun-gepunktet

Gesundheit: gesund

Vorgeschichte: Shakira lebte mit ihren Söhnen Bax und Rocky auf einem Firmengelände, als Wachhunde. Manchmal waren die Hunde das ganze Wochenende alleine, manchmal durften sie auch ins Haus, aber die Haltung war nicht optimal. Aus finanziellen Gründen verlor ihr Halter das Haus, die Firma und musste alles abgeben, was er hatte – auch die Hunde. Das tat er schweren Herzens. Shakira und Bax waren bei der Abgabe im Tierheim erst einmal verwirrt, fingen sich aber schnell, weil sie einander hatten.

Verträglichkeit: Die beiden verstehen sich gut mit anderen Hunden.

Charakter: Shakira und Bax sind sehr freundliche und verschmuste Hunde. Shakira ist eine eher sanfte und ruhige Hündin, die alles etwas gemütlicher angeht. Bax ist deutlich agiler und aufgeweckter.

Im Alltag: Shakira und Bax gehen gut an der Leine und verhalten sich bei Hundebegegnungen immer ausgeglichen. Sie gehen beide gerne spazieren und reagieren dabei gut auf den Menschen.

Wunschzuhause: Shakira und Bax sollen am liebsten getrennt vermittelt werden. Shakira sucht ein ruhigeres Zuhause, Bax dagegen agilere Menschen. Andere Hunde und größere, standfeste Kinder fänden sie sicher prima.

Border-Collie-Mix Shakira

Shakira

Dalmatiner-Mix Bax

Bax

Stand: 04.01.2019, 10:00