Preise und Auszeichnungen

Der Grimme Preis aus der Vogelperspektive

Preise und Auszeichnungen

"Menschen hautnah" ist ein außergewöhnliches Format in der deutschen Medienlandschaft. In Reportagen und Dokumentationen portraitiert die Sendereihe Menschen in ungewöhnlichen und oft berührenden Lebens- und Arbeitssituationen. Ihr Markenzeichen ist die filmische Vielfalt und die sehr persönliche Handschrift von Autoren und Kameraleuten. Die Filmemacher gehen mit dem Vertrauen der Menschen verantwortungsvoll um und wecken mit ihren intensiven Portraits Verständnis für die oft sehr unterschiedlichen Lebensentwürfe. "Menschen hautnah" ist als Doku-Reihe aus dem richtigen Leben eine bei vielen Zuschauern beliebte WDR-Marke. Zahlreiche Filme sind in den letzten zehn Jahren mit renommierten Fernseh- und Medienpreisen ausgezeichnet worden.

2018

Dietmar Heeg Medienpreis 2018 – Karl Kübel Stiftung

Uma und Wir
Autorin: Tabea Hosche
Redaktion: Britta Windhoff

Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis 2018

Krieg ums Kind - Wenn Eltern Betreuung brauchen
Autorin: Anja Kretschmer
Redaktion: Jessica Briegmann

2017

Kindernothilfe-Medienpreis 2017

Für dumm erklärt – Nenads zweite Chance
Autoren: Cornelia Uebel und Gülseli Baur
Redaktion: Britta Windhoff

2016

Dietmar Heeg Medienpreis 2016

Liebe macht stark – Ein Paar lässt sich nicht unterkriegen
Autoren: Michaela Bruch und Klaus Bergner
Redaktion: Petra Nagel

DRK Medienpreis 2016

Der Kommissar und seine Söhne - Warum ein Polizist zwei Kinder adoptiert
Autorin: Beate Greindl
Redaktion: Jessica Briegmann

2015

Karl-Buchrucker-Preis 2015

Der Kommissar und seine Söhne - Warum ein Polizist zwei Kinder adoptiert
Autorin: Beate Greindl
Redaktion: Jessica Briegmann (WDR) / Christiane von Hahn (BR)

Film- und Fernsehpreis des Hartmannbundes 2015

Der Arzt, der um die Ecke denkt
Autoren: Jule Sommer und Udo Kilimann
Redaktion: Britta Windhoff

Weißer Ring e.V. Journalistenpreis 2015

Sextäter im Netz - Jugendfall Chat
Autorinnen: Britta Reinke und Nicole Rosenbach
Redaktion: Ulrike Schweitzer

Nominiert für den Adolf-Grimme-Preis 2015
Kategorie Information & Kultur/Spezial

Beate Greindl für "Menschen hautnah: Sektenkinder"

2014

Otto Brenner Preis

2. Preis für Steuerfrei - Wie Konzerne Europas Kassen plündern
Autoren: Jan Schmitt und Frank Konopatzki
Redaktion: Petra Nagel

DGPPN-Medienpreis für Wissenschaftsjournalismus 2014
Kategorie TV
Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN)
in Verbindung mit der Stiftung für Seelische Gesundheit

Leben.Lieben.Vergessen - Alzheimer mit 40
Autor: Thomas Liesen
Redaktion: Ulrike Schweitzer

Juliane Bartel Medienpreis

Stadtteilmütter - Unterwegs im Problemviertel
Autorin: Claudia Dejá
Redaktion: Wilfried Prill

Bayrischer Filmpreis "Blauer Panther"

Leben, Lieben, Vergessen...Alzheimer mit 40
Autor: Thomas Liesen
Redaktion: Ulrike Schweitzer

Hermine-Albert-Preis- Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis

Null Bock gibt’s nicht – Schule für junge Flüchtlinge
Autorinnen: Claudia Wolters und Brigitte Cappel
Redaktion: Wilfried Prill

Grimme Preis - Nominierung

Versicherungsvertreter - Die erstaunliche Karriere des Mehmet Göker
Autor: Klaus Stern
Redaktion: Petra Nagel

2013

Marler Medienpreis für Menschenrechte 2013 von Amnesty International

Null Bock gibt’s nicht – Schule für junge Flüchtlinge
Autorinnen: Claudia Wolters und Brigitte Cappel
Redaktion : Wilfried Prill

Ernst-Schneider Preis - Fernsehkategorie „Große Wirtschaftssendung“

Versicherungsvertreter - Die erstaunliche Karriere des Mehmet Göker
Autor: Klaus Stern
Redaktion: Petra Nagel

Deutscher Fernsehpreis - Nominierung

Unschuldig in Haft
Autor: Jan Schmitt
Redaktion: Petra Nagel

2012

CIVIS Medienpreis 2012

Tod einer Richterin – Auf den Spuren von Kirsten Heisig
Autorinnen: Güner Balci und Nicola Graef
Redaktion : Wilfried Prill

Deutscher Fernsehpreis 2012 für Stephan Lamby

u.a. für: Der große Euro-Schwindel
Autoren: Stephan Lamby, Michael Wech
Redaktion: Petra Nagel

Nominiert für den Deutscher Fernsehpreis 2012

Versicherungsvertreter
Autor: Klaus Stern
Redaktion: Petra Nagel

Helmut Schmidt Journalistenpreis 2012

Die Story im Ersten: Versicherungsvertreter
Autor: Klaus Stern
Redaktion: Petra Nagel

Berliner Kunstpreis für Film und Medienkunst 2012 - Bester Nachwuchsfilm

Zirkus is nich
Autorin: Astrid Schult
Redaktion: Enno Hungerland

PSD Journalistenpreis, 3. Platz

Die Story im Ersten: Verzockt und verklagt - Die „guten“ Geschäfte der Deutschen Bank
Autoren: Markus Schmidt, Andreas Orth, Kim Otto
Redaktion: Ulrike Schweitzer, Achim Pollmeier

GSK Journalistenpreis 2012

Die großen Volkskrankheiten – Alzheimer
Autoren: Thomas Liesen, Volker Stollorz
Redaktion: Ulrike Schweitzer

Deutscher Filmpreis - Vorauswahl

Versicherungsvertreter - Die erstaunliche Karriere des Mehmet Göker
Autor: Klaus Stern
Redaktion: Petra Nagel

Hessischer Filmpreis - Nominierung

Versicherungsvertreter - Die erstaunliche Karriere des Mehmet Göker
Autor: Klaus Stern
Redaktion: Petra Nagel

2011

CIVIS Medienpreis 2011

Hart und herzlich – Eine türkische Lehrerin gibt nicht auf
Autorin: Nicole Rosenbach
Redaktion: Ulrike Schweitzer

Christlicher Filmpreis DAVID 2011

Sonderpreis der Jury des Journalistenpreis Pro Ehrenamt 2011
Hallo Jule, ich lebe noch – Jugendliche und Suizid
Autoren: Heidi und Bernd Umbreit
Redaktion: Ulrike Schweitzer

Medtronic Medienpreis 2011

Zwillinge in Not - Operation im Mutterleib
Autorin: Monika Siegfried-Hagenow
Redaktion: Wiel Verlinden

Journalistenpreis „Pro Ehrenamt“ vom Rhein-Kreis Neuss

Gut sein auf Probe – Ein Egoist engagiert sich
Autoren: Gesine Enwaldt, Ravi Karmalker, Sven Kuntze
Redaktion: Ulrike Schweitzer, Britta Windhoff

2010

Deutscher Sozialpreis 2010

Hallo Jule, ich lebe noch – Jugendliche und Suizid
Autoren: Heidi und Bernd Umbreit
Redaktion: Ulrike Schweitzer

Ravensburger Medienpreis 2010

Notfall-Familien - Eltern auf Zeit
Autorin: Ulrike Steiger
Redaktion: Wiel Verlinden

Medienpreis der Kinder- und Jugendhilfe 2010 (Hermine-Albers-Preis)

Ohne mein viertes Kind
Autorin: Britta Wandaogo
Redaktion: Enno Hungerland

Katholischer Medienpreis 2010

Gut sein auf Probe – Ein Egoist engagiert sich
Autoren: Gesine Enwaldt, Ravi Karmalker, Sven Kuntze
Redaktion: Ulrike Schweitzer, Britta Windhoff

Journalistenpreis der Berliner Unionhilfswerkstiftung

Mein Wille geschehe – Patientenverfügung
Autoren: Jule und Udo Kilimann
Redaktion: Ulrike Schweitzer

2009

Nominiert für den Deutschen Fernsehpreis 2009

Gut sein auf Probe
Autoren: Sven Kuntze und Gesine Enwald
Redaktion Ulrike Schweitzer und Britta Windhoff

Medienpreis der Kindernothilfe

Schreibabys
Autorin: Beate Greindl
Redaktion: Wilfried Prill

2008

Adolf-Grimme-Preis 2008

Luise - eine deutsche Muslima
Autorin: Beatrix Schwehm
Redaktion: Enno Hungerland (WDR) Sylvia Nagel (NDR)
Coproduktion NDR/WDR/ARTE

Nominiert für Adolf-Grimme-Preis 2008

Ein Mann hört zu
Autorin: Renate Günther-Greene
Redaktion: Enno Hungerland

Juliane-Bartel-Preis 2008 (Niedersächsischer Frauen Medien Preis)

Luise - eine deutsche Muslima
Autorin: Beatrix Schwehm
Redaktion: Enno Hungerland (WDR) Sylvia Nagel (NDR)
Coproduktion NDR/WDR/ARTE

Norddeutscher Filmpreis "Beste Dokumentation" 2008

Luise - eine deutsche Muslima
Autorin: Beatrix Schwehm
Redaktion: Enno Hungerland (WDR) Sylvia Nagel (NDR)
Coproduktion NDR/WDR/ARTE

Deutscher Fernsehpreis 2008, Beste Reportage

Altsein auf Probe - Ein Neu-Rentner auf Entdeckungsreise
Autoren: Gesine Enwaldt, Ravi Karmalker, Sven Kuntze
Redaktion: Ulrike Schweitzer, Weil Verlinden, Britta Windhoff

Kölner Medienpreis 2008, Kategorie Kamera

1.200 brutto - Andys Knochenjob
Autorin: Britta Wandaogo
Redaktion: Enno Hungerland

Deutscher Sozialpreis der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege 2008

Wenn Mutti säuft (Menschen hautnah und ARD-exclusiv)
Autorin: Ute Hilgefort
Redaktion: Wilfried Prill

Herbert-Quandt-Medienpreis 2008

Die Entscheidung: Entlassen oder investieren
Autor: Wolfgang Minder
Redaktion Ulrike Schweitzer

Medienpreis Mittelstand 2008

Die Entscheidung: Entlassen oder investieren
Autor: Wolfgang Minder
Redaktion Ulrike Schweitzer

Vogel Stiftung - Wirtschaftsjournalismus

Hauptsache Arbeit: Der Top-Manager
Autor: Marc Bauder
Redaktion: Petra Nagel

2007

"New Berlin Film Award" 2007

Zirkus is nich
Autorin: Astrid Schult
Redaktion: Enno Hungerland

Medienpreis 2007 für Bildung und Erziehung in der Familie

Das Unglück - Sekunden, die mein Leben verändern
Autoren: Paula Zimmermann-Targownik und Daniel Targownik
Redaktion: Wiel Verlinden

Deutscher Fernsehpreis 2007, Beste Dokumentation

Im Schatten der Blutrache
Autorinnen: Jana Matthes und Andrea Schramm
Redaktion: Enno Hungerland, Gudrun Hanke-El Ghomri(SWR)

Deutscher Fernsehpreis 2007, Beste Reportage

Der Gotteskrieger und seine Frau
Autor: Gert Monheim
Redaktion: Enno Hungerland

Deutscher Journalistinnenbund-Nachwuchspreis 2007

Conni will es packen - auch ohne Mann
Autorin: Nicole Rosenbach
Redaktion: Ulrike Schweitzer

2006

CIVIS Medien-Preis 2006

Der Feind im Haus
Autorin: Nicola Graef
Redaktion: Wilfried Prill

Kölner Medienpreis 2006

Schluckauf im Gehirn
Autorin: Phillis Fermer
Redaktion: Petra Nagel

Deutscher Kamerapreis 2006

Zeit, die mir noch bleibt
Autoren: Heidi und Bernd Umbreit
Redaktion: Ulrike Schweitzer

2005

Ravensburger Medienpreis 2005

Die Welt von Jan und Elke - Ganz normal behindert
Autoren: Franz X. Gernstl und Armin Toerkell
Redaktion: Wiel Verlinden

2004

Bayerischer Fernsehpreis 2004

Sam und Tim
Autoren: Heidi und Bernd Umbreit
Redaktion: Ulrike Schweitzer

Deutscher Kamerapreis 2004

Sam und Tim
Autoren: Heidi und Bernd Umbreit
Redaktion: Ulrike Schweitzer

Kölner Medienpreis 2004

Der Madendoktor
Autorin: Sandra Hacker
Kamera: Axel Kindermann und Sandra Hacker
Redaktion: Enno Hungerland

2003

Prix Leonardo 2003

Anne, Kopf hoch
Autorin: Monika Siegfried-Hagenow
Redaktion: Enno Hungerland

Axel-Springer-Preis für junge Journalisten 2003

Gnadenlos
Autorinnen: Jana Matthes, Andrea Schramm
Redaktion: Enno Hungerland, Brigitte Schröder

2002

Adolf-Grimme-Preis 2002

Der Tag, der in der Handtasche verschwand
Autorin: Marion Kainz
Redaktion: Enno Hungerland

Preis der Marler Gruppe 2002

Der Tag, der in der Handtasche verschwand
Autorin: Marion Kainz
Redaktion: Enno Hungerland

2001

CIVIS Medien-Preis 2001

Liebe schwarz/weiß
Autorin: Britta Wandaogo
Redaktion: Enno Hungerland

Deutscher Fernsehpreis 2001

Die Entscheider
Autor: Jürgen Hilgert
Redaktion: Enno Hungerland, Reinhard Wulf

Nominiert für den Deutschen Fernsehpreis 2001

Der Engel und der General
Autorinnen: Petra Nagel und Annette Zinkant
Redaktion: Ulrike Schweitzer

Silberner FIPA Biarritz 2001

Der Tag, der in der Handtasche verschwand
Autorin: Marion Kainz
Redaktion: Enno Hungerland

1. Preis Deutscher Kurzfilmwettbewerb Stuttgart 2001

Der Tag, der in der Handtasche verschwand
Autorin: Marion Kainz
Redaktion: Enno Hungerland

Axel-Springer-Preis für junge Journalisten

Der Tag, der in der Handtasche verschwand
Autorin: Marion Kainz
Redaktion: Enno Hungerland

Film- und Fernsehpreis des Hartmannbundes 2001

Die Seele brennt - Annäherung an eine multiple Persönlichkeit
Autorin: Liz Wieskerstrauch
Redaktion: Ulrike Schweitzer, Co-Produktion HR

2000

Goldene Kamera 2000

Spuren der Macht
Autorin: Herlinde Koelbl
Redaktion: Enno Hungerland

Deutscher Kritikerpreis 2000

Spuren der Macht
Autorin: Herlinde Koelbl
Redaktion: Enno Hungerland

CIVIS Medienpreis 2000

Ein Mann sieht braun
Autorin: Birgit Virnich
Redaktion: Gert Monheim

International Ethnic Film Festival „At home“, Krakau

Mein Herz zerreißt – Zwei bosnische Flüchtlingsfamilien suchen eine neue Heimat
Autoren: Hermann Lorenz, Leslie Franke
Redaktion: Ulrike Schweittzer, Keike Wilke (Arte)

Deutscher Kamerapreis 2000 für Bernd Umbreit

Eine Niere für die beste Freundin
Autoren: Heidi und Bernd Umbreit
Redaktion: Gert Monheim

1999

Nominiert für den Adolf-Grimme-Preis 1999

Spuren der Macht
Autorin: Herlinde Kölbl
Redaktion: Enno Hungerland

Der Heiratsvermittler
Autorin: Martina Müller
Redaktion: Enno Hungerland

Wer war Katrin Reemtsma?
Autorin: Ulrike Rode
Redaktion: Enno Hungerland

CIVIS Medien-Preis 1999

Ein Tutsi in Dresden
Autor: Hans Jürgen Hilgert
Redaktion: Enno Hungerland

LILLY – Preis an Hubert Schick für Kameraarbeit in der Katergorie Politik/Wissenschaft/Zeitgeschehen

Warum ausgerechnet ich? Krebs – ein Überlebensbericht
Autorin: Bärbel Maiwurm
Redaktion: Ulrike Schweitzer

1998

Film- und Fernsehpreis des Hartmannbundes 1998

Den Tod im Blut – Tagebuch eines Leukämie-Patienten
Autor: Mirko Tomic
Redaktion: Enno Hungerland

Stand: 29.01.2016, 12:27

Alle Sendungen