Kurzbiografie des story-Autors

Michael Höft

Michael Höft

Michael Höft

Michael Höft arbeitet seit 1992 als Autor, Regisseur und Produzent für verschiedenen Deutschen Fernsehsender. Erste Stationen seiner journalistischen Laufbahn waren Sendungen wie Extra drei (NDR), Privatfernsehen (WDR) und Monitor (WDR). Seit Ende der 90er Jahre produziert er mit seiner Firma HTTV-Produktion vor allem viele Reportagen und Dokumentationen, die ihren Schwerpunkt im Ausland haben. Insgesamt produzierte er in den vergangenen Jahren über 50 Filme für Deutsche Fernsehsender, die sehr erfolgreich gezeigt wurden.

Michael Höfts eigene filmische Arbeiten reichen hierbei vom Feature (wie der Suche nach Deutscher Identität in den Wüsten Namibias – Heimat in der Wüste, Deutscher Alltag in Namibia, NDR 1996) über Geschichtsdokumentationen (wie zum aufregendsten Kunstraub der Weltgeschichte im Louvre – Terra X: Der Raub der Mona Lisa, ZDF 2009) bis zur Reportage (wie dem Abenteuereinsatz in der brennenden Taiga Sibiriens – Die Feuerspringer von Sibirien, Arte 2010).

Autor: Michael Höft

Stand: 29.08.2012, 00:00