Kurzbiografie des story-Autors

Matthias Deiß

 Matthias Deiß

Matthias Deiß,

Matthias Deiß besuchte von 1998 bis 2011 die Deutsche Journalistenschule in München und studierte bis 2003 an der Ludwig Maximilians Universität Diplom-Journalistik (Spezialfach Politik).

Hierauf folgten Praktika beim ZDF Politikmagazin Frontal 21, ARD Morgenmagazin und der Deutschen Presseagentur (dpa).

2000 bis 2003 war er Moderationsredakteur bei den Tagesthemen und 2003 bis 2007 Korrespondent bei der Deutschen Welle (Hauptstadtstudio Berlin). Seit 2007 ist er Berlin-Korrespondent für Tagesschau und Tagesthemen (RBB); seit 2008 regelmäßig bei ARD-aktuell.

Filme (Auswahl)

  • Verlorene Ehre – Der Irrweg der Familie Sürücü, 45min., ARD-Dokumentation
  • Acht Türken, ein Grieche und eine Polizistin, 45min., ARD-Dokumentation

Autor: Matthias Deiß

Stand: 28.02.2012, 00:00