Nacht der Lichter im Westfalenpark

Nacht der Lichter im Westfalenpark

Für viele Kirchentagsbesucher gehört die Nacht der Lichter zu den Höhepunkten. Bei Kerzenschein wurde am Freitag (21.06.2019) im Dortmunder Westfalenpark gesungen und gebetet.

Menschen beten und singen vor der Seebühne im Westfalenpark. Im Hintergrund steht der Florianturm.

Hunderte waren zur Nacht der Lichter an die Seebühne im Westfalenpark gekommen. Der Florianturm wachte im Hintergrund über die Besucherinnen und Besucher.

Hunderte waren zur Nacht der Lichter an die Seebühne im Westfalenpark gekommen. Der Florianturm wachte im Hintergrund über die Besucherinnen und Besucher.

Die Nacht der Lichter gehört für viele zu den Höhepunkten.

Es wurde zusammen gesungen...

...und auch Lesungen und Fürbitten prägten das gemeinsame Gebet.

Leuchtende Kerzen gehören zum Gebet dazu.

Die Menschen im Westfalenpark geben sich gegenseitig das Licht weiter...

...so verbindet der Kirchentag Jung und Alt.

Schutz vor Wind boten die Hände der Kirchentagsbesucher.

Gemütliche Stimmung beim Gebet im Westfalenpark

Trotz der vielen Menschen war die Atmosphöre ruhig und besinnlich...

...und es gab sogar Momente der Stille.

Stand: 22.06.2019, 13:16 Uhr