Kirchentag für die Kleinen im "Zentrum Kinder"

Ein kleines Mädchen mit gebastelter Krone sitzt auf dem Schoß einer Frau

Kirchentag für die Kleinen im "Zentrum Kinder"

Von Nicole Werner

  • Dietrich-Keuning-Haus wird zum "Zentrum Kinder"
  • Viele Angebote für die ganz Kleinen
  • Konzerte und Mitmach-Aktionen für die ganze Familie

Das Dietrich-Keuning-Haus in Dortmunder Nordstadt verwandelt sich zum Kirchentag in ein großes Spielparadies für Kinder. Bis Samstag (22.06.2019) gibt es für Familien ein Rockkonzert, biblische Yogastunden oder den Mitmach-Gottesdienst.

Spaß auch ohne Eltern

Kinder vom Kindergarten- bis zum Teenie-Alter können sich unter freiem Himmel austoben: Mit Hüpfburg, Riesenrutsche und Bewegungsspielen.

Die Kinderstadt ist sogar eine elternfreie Zone: Hier werden Kinder ab sieben Jahren kostenlos betreut. Vom Kochkurs über einen Sportzirkus bis zum Radioworkshop geht es hier rund bis in den Abend.

Dieses Element beinhaltet Daten von Facebook. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Eintritt frei für Kinder bis fünf Jahre

Aber es gibt auch besinnliche Momente: Der Abendsegen im Kindergottesdienst oder gemeinsames Singen runden das Kinderprogramm am Kirchentag ab.  

Kinder bis fünf Jahre benötigen keine Eintrittskarte. Für einige Angebote sind Anmeldungen vor Ort erforderlich. Bitte den Personalausweis mitbringen.

Stand: 21.06.2019, 16:30

Wetter

  • Nacht Max: 3° Min: -2°
  • Morgen Max: 7° Min: -2°
4-Tage-Prognose für: