2 für 300: Den Haag

2 für 300 - Lisa und Davide in Den Haag Servicezeit 10.09.2021 29:21 Min. UT Verfügbar bis 10.09.2022 WDR

2 für 300: Den Haag

Den Haag ist mit 538.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt der Niederlande. Hier sitzt nicht nur die niederländische Regierung, sondern hier residiert auch die königliche Familie und der Internationale Gerichtshof der Vereinten Nationen. Was aber hat die Stadt touristisch zu bieten? In der neuen Folge "2 für 300 – Den Haag" wollen Lisa Kestel und Davide Castellana das an zwei Tagen herausfinden.

Die Herausforderung: Sie dürfen dabei nicht mehr als 300 Euro ausgeben. Auf ihrer Tour lässt sich das Duo von Tipps von Einheimischen leiten: So entdecken sie in Mariannes Bookstore, wie man Leidenschaft für guten Kaffee mit dem Verkauf von Second Hand Büchern verbindet und sogar individulle Stadtführungen per Bike und Boot anbietet. Dass auch Den Haag mit Grachtenfahrt um die Stadt aufwartet, überrascht die beiden Stadtentdecker genauso wie das architektonische Nebeneinander von Jugendstilbauten, futuristischer Skyline sowie die moderne Fassaden im alten Stil.

Im "Haagsche Bluf", einem modernisierten Quartier mitten im Zentrum der Stadt, finden sie auch ein hippes Hotel für urbane Menschen. Getreu nach dem Motto "Der sportliche Weg ist das Ziel" radeln Lisa und Davide auf dem Tandem durch die Weiten und das internationale Flair der Stadt und lassen ihr Stadt-Abenteuer "like a local" am Scheveniger Strand ausklingen."Den Haag braucht sich überhaupt nicht hinter Amsterdam zu verstecken", fasst Lisa ihren Städte-Trip abschließend zusammen, "und bietet unfassbar viele Highlights zum kleinen Preis". "Und den schönen Strand gibt's gratis on top", fügt Davide hinzu.

Stand: 10.09.2021, 11:32