Banner WDR Unternehmen

Hubertus Engemann

Mitglied des WDR-Rundfunkrats

Hubertus Engemann

Entsendungsbeauftragte Organisation: Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW e.V.

Hubertus Engemann

geboren 1964 in Recklinghausen, verheiratet, ein Kind

Von 1974 bis 1980 Maristen-Realschule in Recklinghausen, Mittlere Reife; von 1980 bis 1983 Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Recklinghausen, Abitur; von 1983 bis 1984 Ziviler Ersatzdienst beim Caritasverband in Recklinghausen;  von 1984 bis 1990 Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Münster, Diplom-Volkswirt.

Von 1990 bis 1994 Pressereferent bei der Landesvereinigung der Arbeitgeberverbände Nordrhein-Westfalen und beim Verband der Metall- und Elektro-Industrie Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf; von 1994 bis 1997 Leitender Redakteur beim Institut der deutschen Wirtschaft (IW Köln) in Köln; von 1998 bis 2000 Pressesprecher im Zentralbereich Unternehmenskommunikation der RAG Aktiengesellschaft in Essen; von 2001 bis 2011 Leiter Kommunikation bei der Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände und beim Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg (Südwestmetall) in Stuttgart, Geschäftsführer; seit 2011 Leiter Fachbereich Kommunikation bei der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen (unternehmer nrw) und beim Verband der Metall- und Elektro-Industrie Nordrhein-Westfalen (METALL NRW) in Düsseldorf, Mitglied der Hauptgeschäftsführung.

Von 2007 bis 2011: Mitglied des Rundfunkrats des Südwestrundfunks (SWR), Mitglied des SWR-Landesrundfunkrats Baden-Württemberg und Mitglied im SWR-Fernsehausschuss, Stuttgart.

Seit 2013 Mitglied der Wirtschaftspublizistischen Vereinigung e. V. (WPV), Düsseldorf.

Seit 2.12.2016 Mitglied des WDR-Rundfunkrats.

Die Stellvertreterin von Hubertus Engemann ist Tanja Nackmayr