Banner WDR Unternehmen

Alexander Vogt MdL

Mitglied des WDR-Rundfunkrats

Alexander Vogt MdL

Alexander Vogt

Geboren 1978 in Herne, verheiratet, zwei Kinder.

Nach dem Besuch der Hiberniaschule in Herne, einer Ausbildung zum Elektroinstallateur (bis 1997) und dem Abitur im Jahr 1999, Zivildienst in einer Evangelischen Kirchengemeinde. Anschließend Journalismus- und PR-Studium an der Fachhochschule in Gelsenkirchen (Abschluss B.A.).

Ab 2005 Referententätigkeit für verschiedene Verbände im Bereich Kommunikation. Von 2006 bis 2010 Leitung einer Kommunikationsagentur.

Ab 1996 aktive Mitarbeit bei den Jusos, seit 1998 Mitglied der SPD. 1998 bis 2004 Vorsitzender der Herner Jusos. Seit 2002 Mitglied im Vorstand der Herner SPD und im Landesparteirat der NRW-SPD. Ab 2010 stellvertretender und seit 2012 Vorsitzender der Herner SPD.

2004 bis 2010 Stadtverordneter im Rat der Stadt Herne. 2005 bis 2009 Sprecher der SPD-Fraktion im Ausschuss für Gebäudemanagement.

Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen seit 9.6.2010. Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien sowie im Ausschuss für Digitales und Innovation. Medienpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. Seit November 2010 Mitglied der Medienkommission beim SPD-Parteivorstand in Berlin.

Ab 26.11.2010 stellv. Mitglied, seit 18.12.2012 Mitglied des WDR-Rundfunkrats.

Die Stellvertreterin von Alexander Vogt MdL ist Katja Kirmizikan