"Die Sendung mit der Maus" geehrt

Die Sendung mit der Maus - Der Elefant, die Maus und die Ente

"Die Sendung mit der Maus" geehrt

Für das kontinuierliche Engagement für Kinder und Jugendliche wurde das Team der „Sendung mit der Maus“ mit dem Ehrenpreis des Vereins Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie Verhaltenstherapie (KJPVT) ausgezeichnet.

Für das kontinuierliche Engagement für Kinder und Jugendliche wurde das Team der "Sendung mit der Maus" mit dem Ehrenpreis des Vereins Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie Verhaltenstherapie (KJPVT) ausgezeichnet. "Die Sendung mit der Maus" schaffe es, durch hervorragende Bildsprache auch noch so schwierige Themen kindgerecht und auf Augenhöhe der Kinder zu erklären, heißt es in der Laudatio. Kinder zu Expert*innen zu machen und dadurch Transparenz zu schaffen sei auch ein wesentliches Ziel der Verhaltenstherapie; Selbstwirksamkeit und Selbstbewusstsein würden dadurch gefördert, so der Vorstand des gemeinnützigen Vereins.

Spezial - Die unsichtbare Krankheit Die Maus wird 50 07.03.2021 29:26 Min. UT DGS AD Verfügbar bis 30.12.2099 WDR

"Die Sendung mit der Maus" zeigt Alltägliches – auch, wenn es Kindern mal nicht gut geht. Das Maus-Spezial "Die unsichtbare Krankheit" beleuchtete 2018 seelische Erkrankungen bei jungen Patient*innen. Auch das Leben von Kindern mit einer Behinderung oder Krankheit greifen die Maus-Sachgeschichten immer wieder auf. Und seit Beginn der Pandemie beantwortet u.a. Ralph Caspers in Videos aktuelle Kinderfragen zu Corona.

Der KJPVT-Vorstand weist in seiner Laudatio darauf hin, dass die MausApp bisweilen im Rahmen der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie zum Einsatz komme, da in der "Sendungen mit der Maus" vielfältige Themen mit Bezug zu Psychotherapie eine Rolle spielen, so zum Beispiel Gefühle, Stottern oder Versagensängste. "Ein weiteres hervorzuhebendes Merkmal ist die Inklusion und Diversität, mit der die Mausfilme dazu beitragen, Entstigmatisierung zu befördern. Sei dies die Begrüßung in anderen Sprachen oder Berichte über Länder und Leute", heißt es weiter.

Die Preisverleihung fand am Freitag, 7. Mai 2021, im Rahmen des Online-Kongresses der KJPVT statt. Neben WDR-Redakteurin Heike Sistig, die den Preis stellvertretend für das gesamte Team der "Sendung mit der Maus" annahm, waren auch die Moderator*innen Clarissa Corrêa da Silva, Jana Forkel, Christoph Biemann, Ralph Caspers und Johannes Büchs zugeschaltet.

Stand: 10.05.2021, 10:47