Eva Lindenau wird neue ARD-Programmgeschäftsführerin bei phoenix

Eva Lindenau

Eva Lindenau wird neue ARD-Programmgeschäftsführerin bei phoenix

Eva Lindenau, stellvertretende Leiterin in der WDR-Wirtschaftsredaktion, tritt ab 1. November 2019 die Nachfolge von Helge Fuhst bei phoenix an.

Eva Lindenau wird neue ARD-Programmgeschäftsführerin bei phoenix, dem Ereignis- und Dokumentationskanal von ARD und ZDF. Das haben die ARD-Intendanten heute (Dienstag, 22. Oktober 2019) auf Vorschlag von WDR-Intendant Tom Buhrow beschlossen.

Eva Lindenau ist derzeit stellvertretende Leiterin im Wirtschafts- und Verbrauchercampus beim WDR.  Die Volljuristin und Journalistin folgt auf Helge Fuhst, der als Zweiter Chefredakteur zu ARD-Aktuell gewechselt ist. Eva Lindenau wird ihre neue Funktion am 1. November übernehmen.

Der ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm: "Der Ereignis- und Dokumentationskanal phoenix ist ein fester Bestandteil der ARD-Programmfamilie und ein wichtiges Aushängeschild für die Informationskompetenz der ARD, vor allem bei europapolitischen Themen. Umso wichtiger ist es, den Posten der ARD-Programmgeschäftsführerin mit einer außerordentlich qualifizierten journalistischen Führungskraft wie Eva Lindenau besetzen zu können."

WDR-Intendant Tom Buhrow freute sich über die durchweg positive Zustimmung zu seinem Personalvorschlag: "Eva Lindenau ist eine sehr versierte Journalistin und erfahrene Programmmanagerin mit starken Führungsqualitäten. Sie ist eine erstklassige Besetzung für diese Position und wird phoenix stärken – im linearen Programm sowie in der digitalen Welt."

Eva Lindenau (44) hat an der Universität zu Köln Rechtswissenschaften studiert und ihr Referendariat in Düsseldorf absolviert. Ihre journalistische Ausbildung hat sie an der Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg erfahren. Anschließend arbeitete sie als Redakteurin in der heute-Redaktion des ZDF und als Reporterin beim NDR in Hamburg. Von Ende 2007 bis Anfang 2009 war sie persönliche Referentin des NDR-Intendanten Lutz Marmor. Anschließend wechselte sie zum WDR, wo sie als Reporterin und Redakteurin für die Fernseh-Wirtschaftsredaktion tätig war. Seit Anfang 2017 ist sie stellvertretende Leiterin der Programmgruppe Wirtschaft TV; in dieser Funktion hat sie u.a. die Zusammenführung der Wirtschaftsredaktionen zum crossmedialen Wirtschaftscampus mitverantwortet.

Eva Lindenau wird gemeinsam mit ZDF-Programmgeschäftsführerin Michaela Kolster das phoenix-Leitungsteam bilden.

Stand: 22.10.2019, 14:16