Wie im Wohnzimmer mit Freunden

Die Podcast-Hosts Bastian Bielendorfer und Özcan Cosar

1LIVE Podcastfestival 2021

Wie im Wohnzimmer mit Freunden

  • Im Interview: Comedians Bastian Bielendorfer und Özcan Cosar
  • Dritte Ausgabe des 1LIVE Podcastfestivals
  • Podcast "Bratwurst und Baklava" ist jede Woche auf 1LIVE zu hören

Habt Ihr Euch für das 1LIVE Podcastfestival etwas Besonderes überlegt?

Özcan Cosar: Nein. Aber nicht aus Arroganz, der Plan ist die Planlosigkeit. Ein Stück des Zaubers von "Bratwurst und Baklava" beruht darauf, dass es keine Absprachen gibt, weder über Themen noch über Gags oder Inhalte.

Bastian Bielendorfer: Zwar spielen wir auf unseren Touren feste Programme, aber trotzdem ist jeder Abend anders, jeden Abend passiert etwas Unvorhergesehenes auf das wir spontan reagieren müssen… oder zumindest sollten. BuB ist letztlich dieser Moment des Spontanen ausgeweitet auf 60 Minuten. Und das lieben wir beide.

Wie erklärt Ihr Euch den Erfolg des Formats Podcast?

Cosar: Vielleicht weil Podcasts im besten Fall Raum für „authentische Momente“ lassen. In einem Meer aus Medien, die Spontanität von ihrer Produktion her nicht zulassen können, wie Filme, Serien und Bücher, hat der Podcast immer das Potential, dass etwas Unvorhergesehenes passiert. Außerdem ist es bei einem Podcast wie BuB vielleicht auch das Gefühl, dass man als Zuhörer im Wohnzimmer von zwei Freunden sitzt.

Bielendorfer: Diese Unmittelbarkeit, die andere Formate nicht haben, ist vielleicht das Geheimnis warum Podcasts in den letzten 10 Jahren zu einem solchen Massenphänomen geworden sind. Als wir mit BuB im letzten Sommer ein paar Live-Termine gemacht haben begrüßten uns die Zuschauer*innen eher wie alte Freunde - das war für uns beide sehr schön und berührend.

Was kann das Publikum zu Hause am Bildschirm tun, um ein authentisches "Podcastfestival-Live-Gefühl" zu bekommen?

Cosar: Letztlich einfach Kopfhörer auf, Chips und Bier zur Hand und Spaß haben.

Welche Podcasts hört Ihr selber gerne?

Bielendorfer: Ich höre gerne Sachen über die Videospiele meiner Kindheit wie Stay Forever, da ich Gamer bin, seit ich vor Freude heulend meinen ersten Super Nintendo an Weihnachten 1991 aus dem Geschenkpapier gekratzt hab. Außerdem gerne Podcasts von Freunden wie „Sträter Bender Streberg“ oder „Apokalypse und Filterkaffee“ von Micky Beisenherz.

Cosar: Ich höre keine anderen Podcasts. Ich schau aber gerne Tierdokumentationen.

Stand: 26.03.2021, 15:44