WDR zu Nemi El-Hassan

Portrait von Nemi El-Hassan

WDR zu Nemi El-Hassan

Der WDR hat entschieden, Nemi El-Hassan derzeit nicht als Moderatorin der Wissenschaftssendung Quarks einzusetzen. Die Programmverantwortlichen sind der Meinung, dass die Auseinandersetzung um ihre Person zu einer unangebrachten Politisierung der renommierten Wissenschaftssendung geführt hat.

Im WDR-Rundfunkrat ist über die Frage der weiteren Zusammenarbeit mit Nemi El-Hassan in öffentlicher Sitzung kritisch diskutiert worden. Eine Reihe von Rundfunkratsmitgliedern hat sich gegen eine Zusammenarbeit ausgesprochen. Der Rundfunkratsvorsitzende betonte in der Sitzung allerdings, dass diese Personalentscheidung nicht Sache des Rundfunkrats sei. Der WDR wird in Ruhe beraten, wie eine zukünftige Zusammenarbeit aussehen könnte.

Stand: 29.09.2021, 18:15