Anlaufstellen im Falle sexueller Belästigung

Symbolbild

Anlaufstellen im Falle sexueller Belästigung

Für den Fall, dass WDR-Mitarbeiterinnen oder -Mitarbeiter sexuell belästigt worden sind oder Fälle melden wollen, hat der WDR mehrere Anlaufstellen eingerichtet.

Intern: Mitglieder des WDR Interventionsausschusses


Gleichstellungsbeauftragte Brigitte Häring (Tel.: 0221 220 4111)

Personalrätin Martina Welchering
(Tel.: 0221 220 6221)

Betriebsarzt Dr. Michael Neuber
(E-Mail: michael.neuber@wdr.de, Tel.: 0221 220 3910)

Dr. Michael Ashauer von der Aus- und Fortbildung

Astrid Wester aus dem Personalmanagement-Bereich Aushilfen
(E-Mail: astrid.wester@wdr.de, Tel.: 0221 220 4768)

Jurist Joachim Ebhardt
(E-Mail: joachim.ebhardt@wdr.de, Tel.: 0221 220 8521)


Extern: Rechtsanwältinnen der Kanzleien Ladenburger & Lörsch und Küttner


Petra Ladenburger
Rechtsanwältin
Ladenburger & Lörsch (Köln)
E-Mail: info@ladenburger-loersch.de

Martina Lörsch
Rechtsanwältin
Ladenburger & Lörsch (Bonn)
E-Mail: info@martina-loersch.de

Katrin Peter, Kanzlei Küttner, Köln
peter@kuettner-rechtsanwaelte.de

Dr. Maren Henseler, Kanzlei Küttner, Köln
henseler@kuettner-rechtsanwaelte.de

Darüber hinaus: alle Vorgesetzten, die Personalabteilung sowie persönliche Vertrauenspersonen

Alle Anlaufstellen und Kontaktdaten finden WDR-Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter auch im WDR-Intranet.

Stand: 04.05.2018, 13:38