Nicole Noetzel

Nicole Noetzel

Freie Mitarbeiterin

Nicole Noetzel

- meine Zeit vor dem WDR: 

Ich mag Abwechslung und mich reizen unterschiedliche Facetten – im Leben und auch bei Menschen. So hat es mich nach meinem Jurastudium in England zuerst zum Boulevard-Journalismus verschlagen. Polizeireporterin bei der BILD-Zeitung, Volontariat bei Sat.1, danach Redakteurin und Moderatorin beim Sat.1 Magazin "17:30 live aus NRW". Jede berufliche Station war zur jeweiligen Zeit bereichernd und lehrreich.  

- meine Zeit beim WDR: 

Seit 2005 bin ich beim WDR und mache öffentlich-rechtliches Fernsehen. Wieder eine willkommene Abwechslung und eine andere Art der journalistischen Arbeit. Tagesaktuelle Reportagen, Live-Schalten von unterschiedlichen Events und natürlich "Lokalzeit bitte kommen" – die wöchentliche Serie, in der ich mich für Zuschauerprobleme einsetze. Eine wundervolle und facettenreiche Arbeit!  

- mein Lieblingsplatz im Ruhrgebiet: 

Es gibt nicht nur einen: das "Haus am See" am Essener Baldeneysee und der Landschaftspark Nord in Duisburg.