Kai-Hendrik Haß

Kai-Hendrik Haß

Freier Mitarbeiter

Kai-Hendrik Haß

- meine Zeit vor dem WDR: 

Begonnen hat alles noch während einer soliden kaufmännische Ausbildung mit den ersten Lokalsportartikeln von den Fußballplätzen des Münsterlandes. Später folgten dann das Journalistik-Studium in Dortmund, viele Praktika und die ersten Fernsehschritte im Volontariat bei n-tv. 

- meine Zeit beim WDR: 

Am Anfang stand wieder der Sport: Eine Hospitanz bei der WDR2-Sportzeit war zur Jahrtausendwende der Start beim WDR. Seit 2002 arbeite ich freiberuflich für die Lokalzeit und weitere WDR-Formate wie die "Hier und Heute-Reportage".

- mein Lieblingsplatz im Ruhrgebiet:

Auf der Halde Haniel in Bottrop einen Sonnenuntergang mit Blick übers Ruhrgebiet zu erleben, ist schon genial.