Michael Jung

Freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Michael Jung

Geboren und aufgewachsen im wärmsten Ort Deutschlands - Duisburg-Laar! Kein Scherz: Der Deutsche Wetterdienst hat es von 1961 bis 1990 gemessen: im Langzeit-Durchschnitt 10,9 Grad. Zugegeben, das milde Klima war wohl vor allem der nahen August-Thyssen-Hütte zu verdanken.

Michael Jung

Seit 1983 berichte ich über die Besonderheiten der Region - am Anfang für Zeitungen und Zeitschriften, seit 1988 vor allem für den WDR. Neben dem Niederrhein habe ich dies studiert: Germanistik, Politik und Philosophie. Und bis heute erwärmt mich der rote Nachthimmel über den Duisburger Stahlküchen ebenso wie der Sonnenuntergang am Oermter Berg.