Julia Diegmann

Julia Stotz

Freie Mitarbeiterin

Julia Diegmann

- meine Zeit vor dem WDR:

Während meines Studiums der Journalistik an der TU Dortmund arbeitete ich für die WAZ in Bochum und für Radio Essen. Später leitete ich Fernseh-Lehrredaktionen an Hochschulen in Münster, Weimar und Gelsenkirchen. Dabei ging es mir darum, junge Studenten für das Medium Fernsehen zu begeistern. Außerdem promovierte ich über die Qualität von Videojournalismus.

- meine Zeit beim WDR:

Zum WDR kam ich bereits sehr früh. Mit 24 Jahren war ich Redakteurin bei Einslive. Später produzierte ich Reportagesendungen für WDR 5 und Einslive. Auf diese Weise lernte ich das Leben auf einer Bohrinsel kennen und konnte mit der Queen Elisabeth II. nach New York fahren. Für die Lokalzeit Ruhr bin ich seit 1997 tätig. Als Nachrichtenreporterin und Selbstdreherin realisiere ich viele Themen für die Sendung. Besonders Spaß macht es mir, die vielen Geschichten des Ruhrgebiets für das Fernsehen umzusetzen, Bilder zu drehen und mit den verschiedensten Menschen ins Gespräch zu kommen.

- mein Lieblingsplatz im Ruhrgebiet:

Das Feld am Harscheidweg in Essen Haarzopf. Bei guter Fernsicht kann man bis zum Tetraeder in Bottrop und zur Arena in Gelsenkirchen blicken. Und Silvester steigt dort das beste Feuerwerk in den Revierhimmel – allerdings sollte der Party-Müll wieder mitgenommen werden…