Jessica Bloem

Jessica Bloem

Moderation

Jessica Bloem

Seit März 2019 moderiert Jessica Bloem im WDR-Fernsehen die Lokalzeit aus Dortmund. Und ist dem Ruhrgebiet schon lange eng verbunden, weil die geborene Norddeutsche einen Dortmunder geheiratet hat.

Geboren und aufgewachsen ist Jessica Bloem im Emsland direkt an der holländischen Grenze. Nach dem Studium in Osnabrück und dem journalistischen Volontariat in Nordrhein-Westfalen ging es 2007 zu WDR 1Live und ein Jahr später parallel zu Radio Bremen, um dort erste TV-Luft beim Regionalmagazin „buten un binnen“ zu schnuppern.

"Ich bin immer etwas zwischen den Welten gependelt. Und inzwischen klinge ich wie eine norddeutsche Ruhrpottnase mit rheinischem Einschlag". Denn Jessica Bloem steht auch regelmäßig für die Lokalzeit aus Aachen vor der Kamera.

Aber jetzt geht’s mit Sack und Pack und Familie dauerhaft ab ins Ruhrgebiet. "Seit Sommer 2018 sind wir zu dritt mit kleinem Sohnemann. Da wollen wir jetzt mal Wurzeln schlagen". Und zwar in Dortmund.