Stefan Fuckert

Stefan Fuckert

Moderation

Stefan Fuckert

Stefan Fuckert ist als Moderator für die Lokalzeit Südwestfalen im Südosten unseres schönen Bundeslandes bestens bekannt. Heute gibt er ein Gastspiel hier bei uns tief im Südwesten und unterstützt die Moderations-Kolleginnen und –Kollegen der Lokalzeit aus Aachen.

Er sagt von sich selbst, dass er für einen durchschnittlichen Siegerländer überdurchschnittlich wortfreudig sei. Das sollte doch dann gut zum Öcher, zum Maasländer und zum Eifeler passen.

Nach Abitur und Studium der Sozialwissenschaften in der Heimat zog es den in Siegen-Weidenau geborenen Stefan Fuckert in die Stadt. Radio-Volontariat in Dortmund, erste TV-Erfahrungen in Köln. Und danach die Moderation der WDR Lokalzeit Südwestfalen. In Siegen sitzt er in der Freizeit am liebsten in Cafés der Siegener Oberstadt mit Blick auf die Altstadt und das Krönchen. Wenn Stefan grüne Wälder sieht, jemanden das R rollen hört und ein frisches Schwarzbrot riecht – dann fühlt er sich direkt heimisch. Klar, dass da Aachen nicht nachstehen wird an Angeboten – Cafés mit Blick auf Dom und Rathaus mitten in der Altstadt, grüne Wälder in der Eifel und aromatisch-würzige Öcher Prente – da sollten für den Gastmoderator und Bäcker-Enkel auch wenn schon nicht Heimatgefühle, so zumindest das Gefühl für die Gastfreundschaft und Schönheit unserer Region aufkommen.

In der Freizeit darf es bei Stefan Fuckert gerne sportlich zugehen - ob passiv, als Fußballfan im Stadion oder aktiv im Fitness-Studio. Der passionierte Kampfsportler betreibt seit Jugendtagen Karate und trägt den schwarzen Gürtel.“

Stand: 16.09.2019, 17:41