Dr. Iva Krtalic

Die neue Integrationsbeauftragte des WDR IVA Krtalic

Beauftragte für Integration und Interkulturelle Vielfalt des WDR

Dr. Iva Krtalic

Dr. Iva Krtalic ist die Beauftragte für Integration und interkulturelle Vielfalt des WDR.

Wie können wir in einer vielfältigen Gesellschaft das Beste aus einem gemeinsamen "wir" machen? Diese Frage war mir schon als Journalistin in meinem Geburtsland Kroatien ein zentrales Anliegen, sie stand auch im Zentrum meiner Arbeit als Autorin und langjährige Redakteurin im WDR Funkhaus Europa/WDR COSMO. Heute arbeite ich als Beauftragte für Integration und interkulturelle Vielfalt im WDR und möchte, dass wir als öffentlich-rechtlicher Sender Programme für die ganze Gesellschaft und alle Menschen, die in unserem Bundesland leben, machen.  Deshalb ist es so wichtig, dass auch die Menschen, die die Vielfalt der Herkunftserfahrungen und Lebenswelten in sich tragen, in den Medien arbeiten und ihre Perspektiven und Geschichten als Medienschaffende, als Protagonist*innen und Expert*innen in die Programme bringen und diese Vielfalt sichtbar und hörbar machen. Zu meiner Arbeit gehört die Konzipierung und Gestaltung der Strategie zur kulturellen Vielfalt im WDR.  Unter anderem geht es hier um Maßnahmen zur Förderung von journalistischem Nachwuchs wie WDR grenzenlos, Projekte der Medienforschung zu Themen der Einwanderungsgesellschaft und Medien, Entwicklung von Aus- und Fortbildungsangeboten, und vor allem auch die Aufrechterhaltung der Diskussion um die mediale Praxis in der pluralen Gesellschaft. Ich habe in Zagreb und Berlin studiert und promovierte zum Thema Diskurse der Nation und des kulturellen Unterschieds in den Medien.