Iva Krtalic

Die neue Integrationsbeauftragte des WDR IVA Krtalic

Beauftragte für Integration und Vielfalt im WDR

Iva Krtalic

Iva Krtalic ist die Beauftragte für Integration und interkulturelle Vielfalt des WDR.

Die deutsch-kroatische Journalistin, geboren 1969 in Zagreb, hat als langjährige Redakteurin der Hörfunkwelle COSMO (ehemals Funkhaus Europa) zahlreiche Programmschwerpunkte zu den Themen Migration und Integration, Flüchtlingspolitik, europäische Politik sowie Vielfalt und Medien konzipiert und gestaltet. Sie hat die Koordination der ARD-Themenwochen "Toleranz" und "Heimat" für den WDR Hörfunk übernommen und mehrere Jahre die ARD-Berichterstattung im Hörfunk über das WDR Europaforum und die CIVIS Preisverleihung federführend begleitet. Seit 2016 gestaltet sie als Beauftragte für Integration und interkulturelle Vielfalt die Strategie des Senders im Bereich der interkulturellen Öffnung und vertritt diese im Sender und in verschiedenen externen Netzwerken. Dazu gehören Projekte und Maßnahmen wie die Talentwerkstatt WDR grenzenlos, Veranstaltungen über den medialen Umgang mit den Themen des interkulturellen Lebens wie die Reihe von WDR-Impulsgesprächen, Monitoring und Unterstützung der Programmangebote, Mitgestaltung von Studien im Bereich der Medienrezeption in der Einwanderungsgesellschaft, sowie Fortbildungsangebote zur Stärkung der interkulturellen Kompetenzen im den Medien. Iva Krtalic studierte Anglistik, Hispanistik und Osteuropäische Studien in Zagreb und Berlin und promovierte zum Thema Identität und kultureller Unterschied in Mediendiskursen.