Lokalzeit aus Köln

Verbreitung und Empfang

Lokalzeit aus Köln

Das Regionalstudio in Köln versorgt Sie mit Informationen, Berichten und Meinungen, Hintergründen und Unterhaltung. Im Radio bei WDR 2 von 6:31 bis 9:31 Uhr und von 14:31 bis 17:31 Uhr, jeweils stündlich, mit Nachrichten aus dem Rheinland. Im WDR Fernsehen mit der Lokalzeit aus Köln für Köln, Leverkusen, den Rhein-Erft-Kreis, den Rheinisch- Bergischen-Kreis und den Oberbergischen Kreis.

Terrestrischer Empfang (DVB-T2)


Sender: Aachen, Stolberg, Bonn, Köln, Gummersbach, Hohe Warte
Kanal (Frequenz): 26 (514 MHz)

Satellitenempfang (DVB-S)

WDR Köln über Astra 19,2° Ost, Transponder 1.071, Frequenz 11.836 MHz, Polarisation horizontal, Fehlerschutz (FEC) 3/4, Symbolrate (SR) 27,500 MSym/s
WDR HD Köln über Astra 19,2° Ost, Transponder 1.101, Frequenz 12.422 MHz, Polarisation horizontal, Fehlerschutz (FEC) 3/4, Symbolrate (SR) 27,500 MSym/s

Über Satellit werden alle 11 lokalen Versionen von WDR Fernsehen in SD- und HD-Qualität signalisiert. In der Programmliste können Sie an Ihrem Empfangsgerät die gewünschte Lokalzeit auswählen.

Kabelempfang

Sie können WDR Fernsehen mit der Lokalzeit Köln sowie der für die Region zuständigen Lokalzeit überall in NRW beim Kabelnetzbetreiber Unitymedia über DVB-C empfangen. Wenn Sie WDR Fernsehen über einen anderen Kabelnetzbetreiber empfangen, erfragen Sie die Empfangsdaten bitte dort.