Azuma Satter

Jahresvolontärin Azuma Satter

Azuma Satter

Vor dem Volontariat: Aufgewachsen in der Pfalz zwischen Weinbergen und Wäldern. Nach dem Abi bereit fürs Stadtleben, also Journalistikstudium in Dortmund. Nebenbei Praktika beim Lokalradio, Fernsehen und ein Job am Theater Dortmund.

Wenn ich nicht beim WDR bin: Dann findet man mich bei Sonnenschein mit größter Wahrscheinlichkeit draußen in der Natur. Sollte es regnen, bieten das Sofa, ein warmer Tee und ein spannender Podcast eine gute Alternative.

Meine Ziele: Den Journalismus der Zukunft mitgestalten. Innovative Formate erfinden und umsetzen.

Mich beeindrucken: Pioniere. Menschen, die neue Wege gehen, um eine Idee zu verwirklichen.

Mein Lebensmotto: Don't dream it, be it.

 

Zurück zur Übersicht

Stand: 30.09.2019, 00:00