Zu Gast: Miriam Meckel

Böttinger. Wohnung 17 01.12.2023 44:26 Min. UT Verfügbar bis 24.11.2025 WDR

Böttinger. Wohnung 17 - Mit Miriam Meckel

Stand: 25.10.2023, 08:55 Uhr

Zwei Rheinländerinnen, ein Sofa und große Vorfreude. In der fünften Folge begrüßt Bettina Böttinger mit Miriam Meckel einen vertrauten Gast. Schon 2022 war die Wissenschaftlerin und Journalistin beim gleichnamigen Podcast in Bettinas Privatwohnung zu Besuch.

Bekannt wird die in Hilden geborene Journalistin 1999 als jüngste Professorin Deutschlands. Später fungiert sie als Staatssekretärin und Regierungssprecherin von Wolfgang Clement. Und damit nicht genug: Sie schreibt Bestseller, wird Chefredakteurin und Herausgeberin der Wirtschaftswoche. Heute ist sie Gründerin und CEO der digitalen Plattform ada und damit in der Zukunft angekommen.

Grund genug also, einen Abend in der Kölner Südstadt die Beine hochzulegen. Bei "Böttinger. Wohnung 17" wird sich zeigen, ob sich eine Düsseldorferin und einer Kölnerin beim Kochen einig werden!

Orzo mit Garnelen

Zutatenliste

-100 g Feta
-2 TL Fenchelsamen
-Chiliflocken nach Belieben
-170 g Orzo
-eine Knoblauchzehe
-Abrieb von einer Bio-Orange
-400 g stückige Tomaten
-circa 200 ml Gemüsebrühe
-200 g rohe geschälte Garnelen
-eine Handvoll Basilikumblätter
-Pfeffer, Salz und Olivenöl

Zubereitung

Zuerst den Fenchelsamen in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, anschließend im Mörser leicht zerstoßen. Feta in kleine Würfel schneiden und mit 2 EL Olivenöl, der Hälfte der Fenchelsamen und etwas Chili (je nach gewünschter Schärfe) in einer Schüssel vermischen und beiseite stellen.

Knoblauch schälen und ganz fein hacken. Basilikum waschen und ebenfalls klein hacken. Nun in einer Pfanne oder einem Topf, 2 EL Öl erhitzen und die Orzo-Nudeln mit etwas Salz und Pfeffer hinzugeben. Etwa vier Minuten lang anrösten, dann herausnehmen und beiseite stellen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Chili, die restlichen Fenchselsamen, Knoblauch und die Schale der Orange hineingeben und leicht andünsten. Die Tomaten und die Gemüsebrühe hinzu gießen. Ca. 500 ml Brühe auf 250 g Orzo. Salzen und pfeffern und zum Kochen bringen. Dann kommen die Orzo dazu.

Im Anschluss ca. 15 Minuten köcheln lassen und die Garnelen dazugeben. Weitere 3 Minuten garen. Dann kommen der Basilikum und der Feta dazu - umrühren, servieren, genießen!