Peter Rueben

Peter Rueben

Redaktion

Peter Rueben

Was ich im Studio Düsseldorf mache:
Filmbeiträge und Livereportagen

Woher ich komme:
Düsseldorf-Flingern. Kindheit im tiefsten Industrieviertel, Mittelalter in alten Industrielofts, jetzt Teil der Gentrifizierung.

Mein Weg zum WDR:
Über alternative Stadtfernsehprojekte der späten Siebziger: Hausbesetzungsreportagen mit der Schwarzweiß-Videokamera in der einen und der Campinggazlampe in der anderen Hand. Der Ton zischte immer etwas.

Was ich an Düsseldorf und am Niederrhein mag:
Offenheit und Weite, echtes Bier, Kunst und verkaufszue Sonntage

Mein prägendstes Erlebnis in der Region:
Wie jetzt? Ich dachte, ich hätte Region und Programm geprägt!

Stand: 23.10.2013, 10:53

Weitere Themen