WDR 4 Zur Sache

Der tägliche Kommentar

WDR 4 Zur Sache

Der tägliche Kommentar zur Mittagszeit! Die Themen sind breit gefächert aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 4 Zur Sache | 22.11.2017 | 02:03 Min.

Von Stephan Karkowsky. Überall im Land öffnen in diesen Tagen die Weihnachtsmärkte: Mit verschärften Sicherheitsvorkehrungen. Die Frage ist: Lassen wir uns die Glühwein-Stimmung von Beton-Pollern und uniformiertem Wachpersonal verderben?

WDR 4 Zur Sache | 21.11.2017 | 01:56 Min.

Von Stephan Karkowsky. Eigentlich wollte Bundespräsident Frank Walter Steinmeier gestern zum Antrittsbesuch nach NRW kommen. Stattdessen muss er nun in Berlin den gescheiterten Sondierern ins Gewissen reden.

WDR 4 Zur Sache | 20.11.2017 | 01:54 Min.

Von Stephan Karkowsky. Selten war die neueste Ausgabe der Tageszeitung so von gestern, wie heute. Das Scheitern der Jamaika-Sondierungen kam für die Printkollegen zu spät. Stephan Karkowsky nimmt die SPD in Verantwortung für die unsicheren Zeiten, auf die sich das Land nun zubewegt.

WDR 4 Zur Sache | 17.11.2017 | 01:48 Min.

Von Irene Geuer. Brauchen wir eigentlich noch Weihnachten? Bescherung haben wir doch vom 1. Dezember an jeden Tag. Was heute ein Adventskalender alles leistet - unglaublich!

WDR 4 Zur Sache | 16.11.2017 | 01:59 Min.

Von Irene Geuer. Werden Patienten kranker gemacht, als sie eigentlich sind? Nachdem in den USA die Richtwerte für Bluthochdruck gesenkt wurden, stellt sich die Frage, wie krank das auch unser Gesundheitssystem macht.

WDR 4 Zur Sache | 15.11.2017 | 02:01 Min.

Die gute Nachricht zuerst: Die Generation Mitte – also die 30- bis 59-Jährigen – fühlt sich gut. Das hat das Umfrageinstitut Allensbach mit seiner neusten Studie herausgefunden. Wir haben keine große Sorge um unseren Arbeitsplatz, wir fühlen uns wohl.

WDR 4 Zur Sache | 14.11.2017 | 02:15 Min.

Von Katja Schwiglewski. Entspannt kann Bundestrainer Joachim Löw dem heutigen Testspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Frankreich entgegensehen. Die Qualifikation für die WM 2018 ist geschafft, der Wettkampf um den fünften Stern kann beginnen.

WDR 4 Zur Sache | 13.11.2017 | 02:00 Min.

Von Katja Schwiglewski. Sie haben es eben schon gehört bei uns: In einigen niederländischen Kommunen können sich Briefzusteller mit kleinen Nebentätigkeiten während der Arbeit ein Zubrot verdienen.

WDR 4 Zur Sache | 10.11.2017 | 01:48 Min.

Von Jörg Brunsmann. Schrecklicher Unfall gestern auf der Autobahn 3 zwischen Frankfurt und Würzburg: drei Menschen kamen dabei ums Leben. Die Polizei sagt, man habe ein riesiges Trümmerfeld vorgefunden. Für Gaffer offenbar eine Art Aufforderung.

WDR 4 Zur Sache | 09.11.2017 | 01:35 Min.

Von Jörg Brunsmann. In wenigen Tagen vom gefeierten Oscar-Preisträger zur unerwünschten Person. Jetzt soll er sogar aus einem schon fast fertigen Film rausfliegen. Der Film heißt "Alles Geld der Welt", soll im Dezember in den Kinos anlaufen.

WDR 4 Zur Sache | 08.11.2017 | 01:54 Min.

Von Jörg Brunsmann. Keine Fußballspiele am Wochenende im Kreis Arnsberg, die Meldung sorgt gerade für viele Schlagzeilen. Alle Vereine der Kreisligen A bis D haben Pause. Der Grund: Angst vor Gewalt.

WDR 4 Zur Sache | 07.11.2017 | 02:18 Min.

Von Jörg Brunsmann. Klein, stinkend, Symbol der DDR – so sehen die meisten Menschen den Trabant. Heute vor 60 Jahren wurde das kleine Auto zum ersten Mal gebaut. Mehr als drei Millionen Trabis wurde bis 1991 gebaut, danach wurde die Fabrik in Zwickau geschlossen.

WDR 4 Zur Sache | 06.11.2017 | 01:40 Min.

Von Jörg Brunsmann. Es ist die größte Neuerung in der Fußball-Bundesliga in den vergangenen Jahren. Und die mittlerweile umstrittenste: Der Videoschiedsrichter sorgt immer wieder für Diskussion. Auch jetzt am Wochenende. Konkret geht es um den Vorwurf der Manipulation.

WDR 4 Zur Sache | 03.11.2017 | 02:00 Min.

Von Stephan Karkowsky. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr testet ab Februar ein neues Tarifsystem: Künftig soll die Abrechnung pro gefahrenen Kilometer möglich werden. Ihr Handy wird dabei zum Ticketautomaten. Datenschützer haben Bedenken, aber Stephan Karkowsky ist begeistert.

WDR 4 Zur Sache | 02.11.2017 | 01:59 Min.

Von Katja Schwiglewski. Die Stimmung bei den Sondierungsgesprächen für ein Jamaika-Bündnis scheint sich gebessert zu haben, aber auf CDU-Seite bleibt einer seinem Ruf als Provokateur treu: Jens Spahn, 37, CDU-Präsidiumsmitglied und Staatssekretär im Bundesfinanzministerium.

WDR 4 Zur Sache | 30.10.2017 | 02:08 Min.

Von Nicola Reyk. Am 31.Oktober 2017, dem Reformationstag, ist in ganz Deutschland Feiertag – ausnahmsweise mal. Weil Luthers Reformation in diesem Jahr 500stes Jubiläum feiert. Der freie Tag für alle ist da quasi ein Geburtstagsgeschenk für die evangelische Kirche.

WDR 4 Zur Sache | 27.10.2017 | 01:51 Min.

Von Irene Geuer. Die jungen Leute sind wieder gefragt, ihr liebstes Wort zu wählen. Der Wörterbuchverlag Langenscheidt sucht zum zehnten Mal das Jugendwort des Jahres. Online stehen 30 Wörter zur Auswahl. Und Irene Geuer sagt: Super – unsere Sprache wird immer reicher.

WDR 4 Zur Sache | 26.10.2017 | 01:54 Min.

Von Irene Geuer. In Bayern haben wir Premiere: Zum ersten Mal im öffentlichen Verkehr fährt da ein autonomer Linienbus. Ohne Fahrer – Pilotprojekt der Bahn. Und daher noch begleitet von einem Mitarbeiter, damit während dieser Testphase nichts passiert.

WDR 4 Zur Sache | 25.10.2017 | 01:48 Min.

Von Irene Geuer. Heute ist der sauerste Tag des Jahres. Erfunden in den USA, wie so mancher kuriose Feiertag. Und eigentlich sind solche Gedenktage ja nicht immer so wirklich gehaltvoll für das eigene Leben. Aber, am sauersten Tag im Jahr sagt Irene Geuer: Sauer macht was viel Besseres als lustig.

WDR 4 Zur Sache | 24.10.2017 | 01:55 Min.

Von Katja Schwiglewski. Sie werden tagtäglich gebraucht, bei Operationen und zur Therapie: Blutkonserven. Sehr lange lagern kann man die Reserven aber nicht. Deshalb sind die Krankenhäuser auf die kontinuierliche Spendenbereitschaft der Bevölkerung angewiesen.

WDR 4 Zur Sache | 23.10.2017 | 01:59 Min.

Von Katja Schwiglewski. Och nein, die auch? Wenn sich Promis trennen, ist das öffentliche Interesse groß. Ob Sky und Mirja du Mont, Maite Kelly und Ehemann Florent Michel Raimond oder jetzt Judith Rakers und ihr Angetrauter Andreas Pfaff – viele Menschen verspüren offenbar ein Bedürfnis, das Ehe-Aus vermeintlicher Vorzeige-Paare zu ergründen.

WDR 4 Zur Sache | 20.10.2017 | 01:59 Min.

Jugendliche werden immer später erwachsen – das sagt eine Langzeitstudie der Universität San Diego. Sie übernehmen später Verantwortung, werden später selbstständig – interessieren sich aber auch erst später für Sex, Alkohol oder Zigaretten. Autor: Nicola Reyk.

WDR 4 Zur Sache | 19.10.2017 | 02:01 Min.

Von Jörg Brunsmann. Das hat für viele Schlagzeilen gesorgt – die Aktion eines AirBerlin Piloten am Montag über Düsseldorf. "Wir sagen heute nicht auf Wiedersehen, sondern Tschüss"; so hat er sich bei den Passagieren verabschiedet. Und eine Ehrenrunde über den Flughafen gedreht.

WDR 4 Zur Sache | 18.10.2017 | 01:49 Min.

Von Jörg Brunsmann. Ist das nicht eigenartig? Man darf an immer weniger Orten rauchen, die Zigaretten werden immer teurer und haben seit einiger Zeit eklige Schockbilder vorne drauf gedruckt. Und trotzdem hat der Staat letztes Jahr wieder mehr an Tabaksteuer eingenommen.

WDR 4 Zur Sache | 17.10.2017 | 01:45 Min.

Von Jörg Brunsmann. Machen Sie das zuhause auch schon? Streamen statt fernsehgucken? Einer der größten Online-Video-Anbieter – Netflix – hat jetzt seine Bilanz vorgelegt. Ergebnis: Das Geschäft boomt; fünf Millionen neue Kunden alleine in den letzten drei Monaten.

WDR 4 Zur Sache | 16.10.2017 | 01:58 Min.

Von Jörg Brunsmann. Die Wahl gestern in Niedersachen. Die SPD kann jubeln – sie hat tatsächlich kräftig dazugewonnen. Nur: Das mit der Regierungsbildung wird nicht so einfach. Für ein Bündnis aus SPD und Grünen reicht es nicht. Genau wie nach der Bundestagswahl müssen sich die Parteien jetzt zusammensetzen und reden.

WDR 4 Zur Sache | 13.10.2017 | 01:44 Min.

Von Irene Geuer. Es gibt ja Menschen, die an einem Freitag Nachmittag, freiwillig ein Stündchen länger im Büro bleiben, weil sie keine Lust auf den Stau im allgemeinen Feierabendverkehr haben. Landesverkehrsminister Hendrik Wüst will jetzt mehr Standstreifen auf den Autobahnen zeitweise für den Verkehr freigeben. Gute Idee, sagt Irene Geuer.

WDR 4 Zur Sache | 12.10.2017 | 02:05 Min.

Von Katja Schwiglewski. Wenn Eigentümer Wohnungen leer stehen lassen oder sie zweckentfremden und Wohnraum gleichzeitig knapp ist, dann dürfen NRW-Kommunen einschreiten. In Bonn zum Beispiel ist die Untervermietung an Medizintouristen seit längerem ein Problem.

WDR 4 Zur Sache | 11.10.2017 | 01:55 Min.

Von Katja Schwiglewski. Immer wieder wird vor Gericht über das Thema Gleichstellung gestritten, konkret über die Frage, ob ein Mann im öffentlichen Dienst Frauenbeauftragter werden darf. Das ist in der Regel ausgeschlossen. Männer, die sich dadurch diskriminiert fühlen und klagen, kassieren regelmäßig eine Abfuhr.

WDR 4 Zur Sache | 10.10.2017 | 02:03 Min.

Von Katja Schwiglewski. Über 500 Kilometer Stau heute Morgen auf den Autobahnen in NRW, dazu Zugausfälle und Verspätungen bei der Bahn – wer irgendwie zur Arbeit, Schule oder Universität kommen muss, der braucht sehr viel Geduld und sehr gute Nerven. Was ist bloß los auf unseren Straßen und Schienen in NRW?

WDR 4 Zur Sache | 09.10.2017 | 02:04 Min.

Von Katja Schwiglewski. Das Reizwort "Obergrenze" kommt nicht vor in dem gemeinsamen Papier von CDU und CSU zur Flüchtlingspolitik. Damit wollen die Unionsparteien jetzt in die Sondierungsgespräche mit FDP und Grünen gehen, um eine mögliche Jamaika-Koalition auszuloten. Aber die Zuwanderung aus humanitären Gründen soll die Gesamtzahl von 200.000 Menschen pro Jahr nicht übersteigen.

WDR 4 Zur Sache | 06.10.2017 | 02:02 Min.

Von Stephan Karkowsky. Der gestrige Sturm-Tag macht uns nachdenklich: Mindestens sieben Tote – mehr als beim Pfingststurm 2014. Das ist tragisch. Tausende von Pendlern gestrandet! Müssen wir uns darauf vorbereiten, dass extreme Wetterereignisse nun immer öfter unseren Alltag durcheinanderbringen?

WDR 4 Zur Sache | 05.10.2017 | 02:01 Min.

Von Stephan Karkowsky. Nach Medienberichten hat der FC Bayern sich für einen neuen Trainer entschieden. Diese Personalie sorgt für Aufregung auf den Sportkanälen und im Internet: Trainerlegende Jupp Heynckes soll mit 72 Jahren den gefeuerten Bayern-Trainer Carlo Ancelotti ersetzen. Stephan Karkowsky sieht das mit gemischten Gefühlen.

WDR 4 Zur Sache | 04.10.2017 | 01:59 Min.

Von Stephan Karkowsky. Zwei Tage nach dem Massenmord von Las Vegas sind weitere Details bekannt geworden. Demnach hatte der Attentäter 23 Schusswaffen und eine große Menge Munition in zehn Koffern in sein Hotelzimmer geschleppt.

WDR 4 Zur Sache | 02.10.2017 | 02:06 Min.

Von Stephan Karkowsky. Wer in Deutschland Medizin studieren will, braucht ein Einser-Abitur. Führende Ärzte-Vertreter würden dies gern ändern. Am Mittwoch entscheidet das Bundesverfassungsgericht über die Frage, ob die geltenden Regeln für die Vergabe von Studienplätzen im Fach Medizin mit dem Grundgesetz vereinbar sind. Egal, wie das Urteil ausfällt – es muss sich etwas ändern.

WDR 4 Zur Sache | 29.09.2017 | 01:50 Min.

Von Stephan Karkowsky. Die Fahndung läuft auf Hochtouren: Hunderte von Hinweisen hat die Polizei bereits bekommen zum Lebensmittelerpresser vom Bodensee. Auf Fahndungsfotos ist ein Mann zu sehen, der mit Weisser Mütze und schwarzen Handschuhen unterwegs war – bei diesen Temperaturen sehr auffällig.

WDR 4 Zur Sache | 28.09.2017 | 01:54 Min.

Von Stephan Karkowsky. Andrea Nahles ist neue Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag. Für Irritationen gesorgt hat gestern ihre Antwort auf die Frage, wie sie sich fühle nach der letzten gemeinsamen Kabinettsitzung mit CDU und CSU.

WDR 4 Zur Sache | 27.09.2017 | 02:01 Min.

Von Stephan Karkowsky. Die Nachricht erscheint uns skurril und als wär sie nicht von dieser Welt: In Saudi Arabien sollen Frauen ab dem nächsten Jahr den Führerschein machen dürfen. Bis dahin bleibt Saudi-Arabien das einzige Land der Welt, in dem Frauen keine Fahrerlaubnis bekommen.

WDR 4 Zur Sache | 26.09.2017 | 02:00 Min.

Von Stephan Karkowsky. Die Bundestagswahl ist gelaufen: Jetzt fegen die etablierten Parteien die Scherben zusammen. Und fragen sich: Wie kann das sein, dass eine Protest-Partei in Ostdeutschland zweitstärkste Kraft wird – und in Sachsen sogar die Nummer 1?

WDR 4 Zur Sache | 25.09.2017 | 02:03 Min.

Von Stephan Karkowsky. Die größte Überraschung des gestrigen Wahlabends kam von der SPD. Die Sozialdemokraten flüchten geradezu aus der großen Koalition und verkünden: Wir gehen in die Opposition. Stephan Karkowsky hält das für keine gute Idee.

WDR 4 Zur Sache | 22.09.2017 | 02:08 Min.

Von MS-ADMIN. Sollen Schwarzfahrer bald milder bestraft werden? NRW-Justizminister Peter Biesenbach hat das ins Gespräch gebracht. Auch Polizei, Gerichte und Gefängnisse würden davon profitieren.

WDR 4 Zur Sache | 21.09.2017 | 01:45 Min.

Von Jörg Brunsmann. Das war ein Schock gestern für viele Mitarbeiter des Stahlkonzerns ThyssenKrupp. Das Unternehmen will mit dem indischen Stahlriesen "Tata" zusammengehen. Mit deutlichen Folgen für die Beschäftigten; es ist die Rede von bis zu 4.000 Arbeitsplätzen, die verloren gehen könnten.

WDR 4 Zur Sache | 20.09.2017 | 01:46 Min.

Von MS-ADMIN. Das Chaos ist groß. Die Zahl der Beschwerden auch. Immer mehr Gäste der Billig-Fluglinie Ryanair meckern, dass ihr Flug ausfällt. Das gibt das Unternehmen auch zu: Bis Ende Oktober werden mehr als 2000 Flüge gestrichen.

WDR 4 Zur Sache | 19.09.2017 | 01:59 Min.

Von Jörg Brunsmann. Die Planungen laufen schon; in Oberhausen soll demnächst ein riesiges Fitness-Zentrum entstehen; 55.000 Quadratmeter; das ist ungefähr so viel wie fünf Fußballfelder. Das größte Fitnesscenter der Welt. Und noch etwas Besonderes: Trainieren dort soll kostenlos sein.

WDR 4 Zur Sache | 18.09.2017 | 02:00 Min.

Von Jörg Brunsmann. Das Fußball-Wochenende hat den Fans ja jede Menge Diskussionsstoff geliefert. Einmal das böse Foul an Stutgarts Kapitän Christian Gentner. Der war mit dem Wolfsburger Torhüter zusammengestoßen; besser gesagt, mit dessen Knie.

WDR 4 Zur Sache | 15.09.2017 | 02:19 Min.

Von Katja Schwiglewski. Sein erstes Spiel in der Europa League nach 25 Jahren hat der 1. FC Köln verloren. Gastgeber Arsenal London war am Ende mit 3:1 erfolgreich, obwohl die Kölner zur Halbzeit noch mit 1:0 in Führung lagen.

WDR 4 Zur Sache | 14.09.2017 | 02:06 Min.

Von Katja Schwiglewski. Unter dem Eindruck der Dieselkrise hat die Kanzlerin am Vormittag die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt am Main eröffnet. Die IAA steht unter dem Motto "Zukunft erleben". Aber daran, dass die Autobranche die Zeichen der Zeit erkannt hat, gibt es Zweifel.

WDR 4 Zur Sache | 13.09.2017 | 02:18 Min.

Von Katja Schwiglewski. Ein Jahr lang hat Fernsehmoderatorin Birgit Schrowange, 59, eine brünette Perücke getragen, um ihr medienwirksam inszeniertes Frisuren-Outing vorzubereiten. Jetzt zeigt sie sich mit hellgrauem Schopf, ihrer natürlichen Haarfarbe, wie sie sagt.

WDR 4 Zur Sache | 12.09.2017 | 01:45 Min.

Von Irene Geuer. Vor zehn Jahren hat sich unsere Welt verändert. Damals, 2007, kam die Mutter aller Smartphones auf den Markt – das i-phone. Heute Abend wird Apple sein neustes Modell vorstellen.

WDR 4 Zur Sache | 11.09.2017 | 01:43 Min.

Von Irene Geuer. Am Düsseldorfer Flughafen hat es am Wochenende richtig Krawall gegeben. Weil das Sicherheitsunternehmen dort personelle Engpässe hat, waren die Warteschlangen exorbitant lang.