Live hören
Jetzt läuft: All Star von Sara Socas

Antisemitische Vorfälle stark gestiegen

Stand: 28.11.2023, 17:33 Uhr

Antisemitische Vorfälle stark gestiegen

Von rbb/WDR

Die Zahl antisemitischer Vorfälle in Berlin ist seit dem Angriff der Terror-Organisation Hamas auf Israel erheblich gestiegen. Wie die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Berlin bekanntgab, hat es zwischen dem 7. Oktober und dem 9. November 282 judenfeindliche Taten in der Hauptstadt gegeben - das sind acht pro Tag. Den Angaben nach gab es seit Beginn der Dokumentationsarbeit 2015 keinen Monat, in dem so viele Vorfälle bekannt geworden sind. Jüdinnen und Juden gaben an, jüdische Zeichen und Symbole noch mehr als zuvor zu verstecken, um nicht als Juden erkennbar zu sein.