Live hören
Sarkodie feat. Castro - Adonai

KINDERGRUNDSICHERUNG IM BUNDESTAG

Stand: 09.11.2023, 17:51 Uhr

KINDERGRUNDSICHERUNG IM BUNDESTAG

Von rbb/WDR

Der Bundestag debattiert am Nachmittag zum ersten Mal über die geplante Kindergrundsicherung. Anschließend ist eine Expertenanhörung geplant. Familienministerin Paus will Leistungen wie Kindergeld, Kinderzuschlag und Bürgergeld bündeln. Die Koalition hatte monatelang über die Finanzierung gestritten. Jetzt soll die Kindergrundsicherung 2,4 Milliarden Euro im Jahr kosten. Die Union bezweifelt, dass das Gesetz mehr Kinder aus der Armut holen wird. Starten soll die Reform Anfang 2025. Die zuständige Bundesagentur für Arbeit hat aber bereits gesagt, dass sie mehr Vorlauf benötigt.