Live hören
Jetzt läuft: Nào Ta Cùng Hát (Patchworks Ashby Mix) von Saigon Soul Revival

COSMO Tech - Wer kontrolliert die Internetkonzerne?

COSMO Tech - Die unsichtbare Macht: Hacker und ihre Auftraggeber

COSMO Tech - Wer kontrolliert die Internetkonzerne?

Von Dennis Horn und Jörg Schieb

Der 6. Januar 2021 wird zu einem Wendepunkt für die sozialen Netzwerke: Plattformen, die jahrelang ihrer eigenen Verantwortung nicht gerecht geworden sind, müssen sich wohl auf mehr Kontrolle einstellen. Doch wie könnte sie aussehen? Welche Möglichkeiten gibt es, die Internetkonzerne zu kontrollieren und die Debattenkultur in einer Demokratie zu retten? Darüber diskutieren Jörg Schieb und Dennis Horn in dieser Ausgabe mit Anne Laumen von Facebook und Amélie Heldt, die zum Thema Plattformregulierung forscht

Wer kontrolliert die Internetkonzerne?

COSMO TECH 19.01.2021 01:06:23 Std. Verfügbar bis 18.01.2026 COSMO


Download

[02:41] Clubhouse - der Social-Media-Hype der Stunde

Kaum eine neue Plattform hat zuletzt für so viel Aufmerksamkeit gesorgt wie Clubhouse. Die App bewegt sich irgendwo zwischen öffentlicher Telefonkonferenz und Live-Podcast und hat ein Wochenende lang die Social-Media-Welt beherrscht - und diesen Hype gezielt gesteuert, weil neue Nutzerinnen und Nutzer nur mit Einladung reinkommen.

Wird Clubhouse überleben? Wir wissen es nicht. Die App ist definitiv faszinierend. Wer sie nutzt, muss aber auch ein paar dicke Kröten schlucken, was Datenschutz und Privatsphäre angeht - vom Adressbuchabgleich bis zur Speicherung von Mitschnitten.

[04:38] Von Plattformen und ihrer Verantwortung

Twitter hat sich selbst einmal den "free speech wing of the free speech party" genannt - und auch Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat lange nichts davon gehalten, in irgendeiner Art und Weise in die Inhalte einzugreifen. Facebook wolle kein Richter über die Wahrheit sein, hat Zuckerberg noch zuletzt öffentlich festgehalten.

Von dieser Politik sind die Konzerne deutlich abgerückt. Sie üben sich seit dem 6. Januar 2021 im Deplatforming: Sie entziehen Trump selbst, aber auch Rechtsextremen und ganzen Onlinediensten, die eine rechtsextreme Nutzerschaft anziehen und nichts dagegen tun, die Accounts und zum Teil auch die Geschäftsgrundlage.

[18:47] Facebook und der Plattformrat

Wie bekommt man die Plattformen kontrolliert? Wer gibt ihnen Regeln? Und wie lassen sich diese Regeln durchsetzen? Einer der Vorschläge in der Diskussion: ein Plattformrat, ein aus gesellschaftlichen Gruppen zusammengesetztes Gremium, das die Regeln für die Plattformen unabhängig festlegt und kontrolliert.

Facebook selbst hat der Diskussion schon ein wenig Wind aus den Segeln genommen: indem es mit dem Oversight Board selbst ein Gremium an den Start gebracht hat, das an die Idee eines Plattformrats erinnert. Mit Anne Laumen von Facebook sprechen wir über die Aufgabe des Oversight Boards - und über die Grenzen seiner Möglichkeiten.

+ Bernhard Pörksen über die Idee eines Plattformrats [re:publica]

[33:13] Lösungen für die Plattformkontrolle

Welche Möglichkeiten gibt es, die Plattformen zu kontrollieren? Wir gehen mit der Juristin Amélie Heldt auf die Suche nach Lösungen, die am Hand-Bredow-Institut zur Transformation der öffentlichen Kommunikation forscht. Sie beschäftigt sich dabei auch mit der Plattformregulierung und damit, wie sich neue Technologien auf die Meinungsbildung auswirken.

Dabei gehen wir einmal die großen Vorschläge durch, die aktuell in der Diskussion sind - vom Plattformrat über die Idee, die Moderation von Inhalten an Drittfirmen auszulagern, bis zu den aktuellen Gesetzesvorhaben, die weltweit für mehr Kontrolle sorgen sollen.

Kontakt


E-Mail: cosmotech@wdr.de
Die nächste Ausgabe von COSMO TECH erscheint am 02. Februar 2021.

Stand: 19.01.2021, 14:00